Spielplan
Unsere Produktionen im Überblick

Mein Mann wird Mutter (Fünftes Abo-Stück 2023/24)

Termine bis zum 23. Juni 2024

Komödie von Frank Pinkus
Inszenierung: Marco Linke

Wenn ein Paar ein Kind erwartet, steht immer eine besonders turbulente Zeit ins Haus. So ist es auch bei dem schwulen Paar Wolfgang und Ulli, die endlich ihre Adoptionsbewilligung erhalten haben – nur dass Ulli als werdende „Mutter“ das ganze Prozedere bis zur Niederkunft nachempfinden möchte. Und Wolfgangs Nervenkostüm dünnt wie bei allen Vätern in dieser Situation allmählich aus… 

Mehr Informationen

Termine ansehen

Was für ein Sommer! (Open-Air am Schloss Erbhof in Thedinghausen)

Premiere am 9. August 2024

Musikalische Komödie von Kay Kruppa
Inszenierung: Marc Gelhart

Wenigstens die Sommerurlaube auf Rügen waren schön, denken sich die nach zehn Jahren Ehe in Trennung lebenden Walli und Holger. Gemeinsam mit ihren jeweils neuen Partnern Justin und Jackie wollen sie in dem bekannten Feriendomizil mit dem Vergangenen abschließen. Blöd nur, dass dies zeitgleich und in der benachbarten Ferienwohnung passiert … Live gesungene und gespielte Songs runden die taufrische Komödie von Kay Kruppa zum perfekten Sommer-Partyspaß ab – auf der Open-Air-Bühne des Schlosses Erbhof in Thedinghausen!

Mehr Informationen

Termine ansehen

Kann ich reinkommen? (Erstes Abo-Stück 2024/25)

Premiere am 13. September 2024

Komödie von Kay Kruppa
Inszenierung: Kay Kruppa

Seine Frau macht einen Ausflug mit ihren Freundinnen – Marcs perfekte Gelegenheit für ein heimisches Techtelmechtel mit der jungen Kollegin Celina. Doch ehe der amouröse Exkurs Fahrt aufnehmen kann, platzt Marcs bester Freund Rudi rein und sucht eine Bleibe, denn dessen Frau hat ihn nach einem ähnlichen Abenteuer vor die Tür gesetzt. Das jedoch ist erst der Beginn einer Reihe von turbulenten Verwicklungen …

Mehr Informationen

Termine ansehen

Frei und grenzenlos (Zweites Abo-Stück 2024/25)

Premiere am 25. Oktober 2024

Schauspiel mit Musik von Kay Kruppa und Frank Pinkus
Inszenierung: Kay Kruppa

Berlin im Jahre 1987: Für Buchhändler Lukas und seine Familie wächst der Frust im Ostteil der Stadt, doch schon der Hauch an Kritik am System kann schwerste Folgen haben. West-Student Jonas hingegen verliebt sich ausgerechnet „drüben“ und muss sich seine Besuchstage fortan strategisch einteilen. Keine Frage der Perspektive also: Die Mauer steht einer freien und sorglosen Zukunft im Weg! Mit den passenden Songs aus Ost und West begleiten wir anlässlich des 35-jährigen Mauerfall-Jubiläums die Schicksale dieser Menschen beim Zerfall des Eisernen Vorhangs!

Mehr Informationen

Termine ansehen

Der gestiefelte Kater (Unser Weihnachtsmärchen für die ganze Familie)

Premiere am 28. November 2024

Weihnachtsmärchen mit Musik nach Perrault und Grimm von Frank Pinkus; Musik: Ines Lange
Inszenierung: Marc Gelhart

Der gestiefelte Kater ist alles andere als ein gewöhnliches Haustier, dafür ist er viel zu clever – im Gegensatz zu seinem neuen Herrchen, dem ärmlichen Müllerssohn Hannes. Um ihm ein besseres Leben zu bescheren, versucht der Kater ihn an die Prinzessin Caroline heranzuführen. Doch da gibt es einige Hindernisse – nicht zuletzt den Zauberer Homilius Horrifax …

Mehr Informationen

Termine ansehen

Schwanensee in Stützstrümpfen (Drittes Abo-Stück 2024/25)

Premiere am 7. Februar 2025

Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas
Inszenierung: Isabell Christin Behrendt

Das traditionsreiche Schuhgeschäft Bauer meldet Konkurs an – doch selbst der Räumungsverkauf läuft nicht richtig. Der Besuch einer Ballettaufführung bringt nicht nur das Team auf andere Gedanken, sondern auch die rettende Idee: ein selbst auf die mehr oder weniger grazilen Beine gestellter Ballettabend soll den Verkauf ankurbeln! Doch die Proben für den „Schwanensee“ sind schweißtreibender als erwartet – und eine garantierte Zwerchfellattacke!

Mehr Informationen

Termine ansehen

Misery (Viertes Abo-Stück 2024/25)

Premiere am 28. März 2025

Kriminalstück von Wiliam Goldman nach dem Roman von Stephen King
Inszenierung: Marco Linke

Nach einem Autounfall in den Bergen von Colorado wird der verletzte Autor Paul Sheldon von Annie Wilkes aus seinem Wagen geborgen. Glück im Unglück: Die Einsiedlerin ist gelernte Krankenschwester und erweist sich als eingefleischter Fan von Pauls Romanen. Erst als sie sein neues Manuskript in die Finger bekommt, wendet sich das Blatt. Erbost über den geplanten Tod ihrer Lieblingsheldin Misery, verwandelt Annie das Krankenbett in eine Folterbank. Mit teuflischer Präzision zwingt sie Paul, den Schluss umzuschreiben …

Mehr Informationen

Termine ansehen

Diese eine Nacht (Fünftes Abo-Stück 2024/25)

Premiere am 16. Mai 2025

Komödie von Kay Kruppa und Frank Pinkus
Inszenierung: Kay Kruppa

Sie sind Nachbarn und Freunde, Sven und Mareike in der einen Hälfte des Doppelhauses, David und Kirsten in der anderen. Beide Ehen sind glücklich, wenn auch vielleicht etwas festgefahren. Bis nach dieser einen Nacht alles anders wird, weil Sven und Christian sich splitternackt im Bett der Nachbarin wiederfinden und sich an nichts erinnern können …

Mehr Informationen

Termine ansehen

Weiterhin im Programm

I Walk The Line (Ein Abend mit der Musik von Johnny Cash)

Nächster Termin am 8. April 2024

Konzertabend mit der Musik von Johnny Cash
Inszenierung: Kay Kruppa

Sein Leben an sich ist schon eine Legende.

Johnny Cash hat die Musikszene in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ganz  wesentlich geprägt – und das, was er machte und konnte, hat die Zeit…

Mehr Informationen

Termine ansehen

Oma wird verkauft (Erstes Abo-Stück 2023/24)

Neue Termine ab 2. August 2024

Komödie von Florian Battermann
Inszenierung: Marc Gelhart

Das Bestattungsinstitut der Familie Kummer läuft zunehmend schlechter – auch dank der störrischen Oma Edith, die wieder eine Mitarbeiterin vergrault hat. Als Edith jedoch das Zeitliche segnet, ändern sich die Möglichkeiten. Besonders, als der erfolgreichste Bestatter der Stadt den Betrieb wegen des Krematoriums annektieren möchte. Und weil das marode Unternehmen noch auf Ediths Namen läuft, muss der Junior in die Rolle der Verblichenen schlüpfen…

Mehr Informationen

Termine ansehen

Gastspiele

Der Mönch mit der Klatsche

Gastspiel ab 6. September 2024

Komödie frei nach Edgar Wallace von Stefan Keim
Inszenierung: Horst Johanning

Eine Katastrophe: Das Theater ist voll, aber die Schauspieler des Schockers „Der Mönch mit der Klatsche“ stehen samt Bühnenbild im Bus auf einer gesperrten Autobahn. Nur die Regie-Assistentin Karin Tor und der Requisiteur Klaus Konski sind im eigenen Auto vorausgefahren und stehen nun vor dem Publikum. Also entschließen sie sich, alle Rollen selbst zu spielen ...

Mehr Informationen

Termine ansehen

Ab sofort im Boulevardtheater Bremen

Bella Italia (Zweites Abo-Stück 2023/24)

Termine bis zum 7. Januar 2024

Komödie mit den größten Italo-Hits von Antonio Fratelli
Inszenierung: Isabell Christin Behrendt

Sommer im kleinen italienischen Ort Amoregrande. Der Männermangel sorgt für manche Probleme im Dorf – und dafür, dass sich der klempnernde Macho Mario ziemlich unwiderstehlich findet. Aber da hat Mario nicht mit dem Dickkopf der Frauen gerechnet… Die größten Italo-Hits werden an diesem Abend für Partystimmung im Theater sorgen!

Mehr Informationen

Termine ansehen