Gästebuch

Eintrag schreiben

Joachim Wicke aus Bremen, am 03. Oktober 2022
Hallo, wir (meine Frau,meine 87jährige Mutter und ich) hatten am Sonntag(02.10.22) das Vergnügen die Darbietung zu besuchen. Es war für uns ein großes Vergnügen diesem Stück beiwohnen zu dürfen. Ein Riesenkompliment an die drei Darstellerinnen und allen im Hintergrund Mitwirkenden. Selbst meine 87järige Mutter war begeistert und das sagt schon viel. Macht bitte so engagiert weiter. Jetzt muss ich sehen, das ich unbedingt für das Stück "Love Jogging" Karten zentral in der ersten Reihe bekomme. Sollten Sie die Möglichkeit haben, dann informieren Sie mich bitte. Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch. Ihnen allen weiterhin viel Glück und meine besten Wünschen. Joachim Wicke
Bärbel Bockstiegel aus Bramsche, am 03. Oktober 2022
Wir waren gestern Abend bei Mel, Kim und Lou. Haben uns köstlich amüsiert. Tolle Stimmen, tolle Schauspielerinnen, tolles Bühnenbild. Fazit: absolut empfehlenswert
Heinz Wille aus Bremen, am 02. Oktober 2022
Wir waren heute im Theater und haben uns das Stück "Kim, Mel und Lou" angesehen. Tolle Schauspieler, super Gesang und nette Unterhaltung. Wir kommen mit Sicherheit wieder.
Annette Itzerott aus Syke, am 01. Oktober 2022
Vielen Dank für den wirklich tollen Abend im schönen Weyher Theater!
Die 3 charmanten Damen haben eine grandiose Vorstellung aufgeführt, kurzweilig, humorvoll und untermalt mit toller musikalischer Darbietung!
Man muss es einfach erlebt haben!
Marion Knake aus Asendorf, am 01. Oktober 2022
Was für ein toller Abend!!!! So ein tolles Stück zum mitsingen und lachen haben wir schon länger nicht mehr gesehen. Die drei Darstellerinnen sind echt klasse!!!! Macht weiter so.
Wir kommen ganz bestimmt wieder!!!!!
Joachim Oetjen aus Bremen, am 01. Oktober 2022
Wir hatten einen schönen Abend. Die Ladys auf der Bühne waren super. Wir wissen, warum wir ein Abo haben. Danke an alle Beteiligten
Martina Müller aus Oldenburg, am 01. Oktober 2022
Es war ein mega lustiger Abend. Es war mein zweiter Besuch und es ist immer sehr angenehm und man wird auch nicht enttäuscht was die Stücke angeht. Freue mich schon auf den nächsten Besuch im März.
Kirsten Pekrone aus Weyhe , am 01. Oktober 2022
Vielen Dank für einen heiteren Einstieg ins lange Wochenende. Mal ein Stück nur mit Schauspielerinnen war eine schöne Abwechslung.
Bis zum nächsten Mal ...
Susanne Gstettenbauer aus Bremen, am 30. September 2022
Hallo an die 3 Schauspielerinnen,

wir waren am 29.09.22 bei der Theateraufführung von Kim, Mel und Lou. Diesmal spielten keine Männer mit, war etwas ungewohnt .
Die 3 Schauspielerinnen gaben wirklich ihr bestes.
Alle haben super gespielt und es sehr gut in der Zeit der Pandemie von Corona herueber gebracht.
Ob verheiratet mit Kindern, wie Lou oder auch Mel mit Freund oder Kim mit ihren verliebten Sven, diese Szenen kennen sicherlich viele, da haben sich viele wieder erkannt. Schoen vorgetragen, es war nicht langweilig. Besonders die Musikeinlagen luden zum Mitsingen und Mitklatschen ein, es kam gute Laune auf. Wir waren oft schon im WeyherTheater und freuen uns jetzt schon auf den Silvesterabend mit Freunden auf das Stueck ,Love Jogging. ,Also weiter so, es tut einfach gut zu lachen.

Harald Gstettenbauer und Frau Susanne aus Bremen
Silke und Wilfried Bellmann aus 28816 Stuhr, am 29. September 2022
Kim, Mel und Lou!
Ihr seid spitze!!! Das war ein sehr gelungener Stammtisch und ist doch klar, wir kommen demnächst wieder zu Euch zum Stammtisch.

Liebe Grüße

Silke und Wilfried
Stefanie Schütz aus Weyhe, am 26. September 2022
Immer wieder ein Besuch wert !
Gerade in Zeiten in denen man nicht so viel zu lachen hat , ist das Weyher Theater ein muss . Wir freuen uns schon aufs nächste Mal . 🥳
Astrid Deters aus Stuhr, am 26. September 2022
Wir sind Stammgäste und das war gestern ein toller "Mädelsabend", aber auch für Männer zu empfehlen. Es hat einfach Spaß gemacht, den 3 tollen Schauspielerinnen zuzusehen und die Musikauswahl und der Gesang waren top. Wir werden das Stück weiter empfehlen.
Ulrike Bertram aus Achim, am 26. September 2022
Bin ja seit 12 Jahren treuer Abo Kunde und bin immer wieder positiv überrascht, was den Intendanten Neues einfällt. Mit dem neuen Stück Kim, Mel und Lou das Thema Pandemie aufzugreifen, einfach toll. Die Mädels sind ja zu Hochform aufgelaufen. In vielen Situationen hat man sich selbst erkannt. Einfach Spitze. Man merkt, dass alle Mitwirkenden mit Herzblut dabei sind. Weiter so . Habe gestern gleich schon im Bekanntenkreis für das Stück tüchtig Reklame gemacht. Drücke euch allen fest die Daumen, dass die Vorstellungen wieder ausgebucht sind. Ich bin auf alle Fälle weiter dabei und freue mich schon jetzt auf die nächsten Stücke.
Dirk Lübkemann aus Bremen , am 25. September 2022
Ein fröhliches Hallo aus Bremen.

Oh man oh man oh man... ich hatte mich am Mittwoch, 21.09. schon gewundert, warum sich die sonst meistens ausgeglichene Anzahl an Männern zu Gunsten der Menge an Frauen entwickelt hat... nach den ersten 5 Minuten des Stückes wusste ich es: Mädelsabend....

Aber gut, jetzt biste schon mal hier, dann höre dir auch die Sprüche an.
Und was soll ich sagen: es war einfach klasse.

Was soll man noch groß beschreiben, die drei Deerns auf der Bühne haben ganze Arbeit geleistet und die Zuschauer mitgerissen und dass bei einer Pre-Pre-View... das muss man sich mal vorstellen.
Im Prinzip haben die drei da oben schon mal lustig vorgeglüht und wir, die armen Zuschauer mussten die ganze Zeit lachen, mitsingen, klatschen - ganz schön anstrengend so ein Zuschauerdasein.

Summasumarum eine gelungene Aufführung, drei Akteure auf der Bühne, die alles gegeben haben und aus denen die Spielfreude nur so raussprudelte.

Und wenn man von Sarah K. die klar formulierten Anweisungen an den lieben Ehemann Thomas ungefiltert aufgenommen hat, dann zuckte man schon mal zusammen - sehr lebensnah....

Jetzt habt Ihr für die nächste Spielzeit die Latte hochgelegt, wir freuen uns schon auf die kommenden Stücke.

Vielen Dank, dass es das Weyher und das Boulevard Theater gibt.
Das sind immer ein paar Stunden der Fröhlichkeit, die ihr uns bereitet.

Herzliche Grüße aus Bremen von den Lübkemann's
Rüdiger Mücke aus Weyhe, am 23. September 2022
Das Stück Kim, Mel und Lou war der Hammer. Wir sind seit Beginn des Weyher Theater regelmäßig Gäste und haben schon viele völlig unterschiedliche Vorstellungen gesehen. Mit diesem Stück habt Ihr Euch mal wieder selber übertroffen. Wir haben sehr viel gelacht und die drei Darstellerinen waren mit soviel Herzblut und Begeisterung dabei was jeden Besucher mitreißt. Die Mimik und Gestik samt Gesang war einfach toll. Ein toller Abend, das Stück sollte sich jeder anschauen. Absolut empfehlenswert, macht weiter so.
Marcus Neumann aus Stuhr, am 23. September 2022
Bei Kim, Mel und Lou sind die Spielfreude und die Musicaleinlagen der Mädels einfach stark. Es macht sehr viel Spaß den Dreien zuzusehen. Vor allem Sarah Kluge als Lou beweist, dass sie durchaus eine Onewomanshow abliefern kann. Wenn Toilettenpapierstapeln zum Zentrum des Geschehens wird und man kurzzeitig vergisst, dass da ja auch noch ein Stück aufgeführt wird, ist das ganz großes Theater und ihre Performance als Berlinerin ist einfach absolute Spitze. Eine Vorführung, bei dem einem am Ende ein „och, schon vorbei?“ auf den Lippen liegt und die stehenden Ovationen richtig von Herzen kommen. Vielen Dank für einen sehr schönen Abend.
Siegrid Meinken aus 28844, am 22. September 2022
Kim, Mel und Lou: ihr seid ein Spitzentrio! Wir haben uns köstlich amüsiert. Besonders der Dialekt von Lou war spitzenmässig. Das muss man erst einmal über 2 Stunden durchhalten. Super inszeniert. Wir freuen uns schon auf das nächste Stück. Danke an alle Beteiligten vor und hinter den Kulissen.
Siegrid und Werner
Manuela Mücke aus Weyhe, am 22. September 2022
Wir haben uns am 22.9.09.22 das neue Stück Kim, Mel und Lou angesehen und waren begeistert. Die Stimmung war von Anfang an super und total mitreißend. Wer sich dieses Stück nicht ansieht, hat etwas verpasst. Ganz großes Lob an die 3 Damen. 👍
R R aus Bremen (Westend), am 22. September 2022
Supertolle Aufführung gestern. Tolle Leistung insbesondere von Sarah Kluge. Leider, meines Erachtens etwas aus der Zeit gefallen, weil kein Mensch mehr diese Coronasch........ sehen oder hören möchte. Das ist durch die Kontaktbeschränkungen zwar nicht anders möglich. Es hat mich auch nicht gelangweilt. Aber viele schon vernarbte Wunden aufgerissen. Vielleicht war das auch der Ansatz dieses Stückes. Mag sein. Hat mich auf jeden Fall sehr nachdenklich gemacht. Wir, meine Frau und ich, bleiben Euch trotzdem treu. LG und bleibt weiter fröhlich. RR
Carina Fischer aus Bremen, am 22. September 2022
„Kim, Mel und Lou“ war der absolute Hammer!
Wir haben sehr viel gelacht. Eine herausragende Sarah Kluge (alias Lou) mit ihrem Berliner Dialekt überzeugte gemeinsam mit ihren beiden Freundinnen und machte den Abend zu einer Super-Vorstellung!
T. W. aus Worpswede , am 22. September 2022
Kim,Lou und Mel
Für alle, die noch zweifeln sollten: Es ist ein klasse Stück und übertrifft die Erwartungen garantiert.
Sehr zu empfehlen! 😀
Carina Fischer, am 20. September 2022
Wir haben am 15.09.2022 eine tolle Vorstellung „Ich will ein Kind von dir“ gesehen. Der Abend war sehr lustig. Sehr viel Spaß hat uns diese Vorstellung bereitet. Wir hoffen, noch weitere Stücke dieser Art zu sehen. Macht bitte weiter so!
Sandra Brüggemann-Schulz aus Barnstorf, am 18. September 2022
Es War einen super Vorstellung!! Wir haben Tränen gelacht. Großes Lob an die Schauspieler!
Thomas Kirchhoff aus Bremen, am 18. September 2022
Es war wie immer ein sehr toller Abend bei euch. Dieses Mal habt ihr euch wieder übertroffen. So gelacht haben wir schon lange nicht mehr. Macht weiter so, wir freuen uns auf die nächsten Stücke. Viele Grüße aus Lesum
Angela Kolkmann aus 27245 Kirchdorf , am 17. September 2022
Ich war gestern Abend mit meiner 19jährigen Enkelin in „ich will ein Kind von dir“. Es war (wie immer) ein sehr schöner Abend. Ich freue mich schon auf das nächste Stück „love Jogging „ im November , dann wieder mit meinen Theatermädels!

Eintrag schreiben