Gästebuch

Eintrag schreiben

Sandra Thiermann aus Bücken, am 24. Mai 2015
"Männerparadies"
Das wirklich wahre Leben! Einmalig gut gespielt, für kurze Zeit lebt man mit in einer Männer-WG. Es war eine gelunge absolut spitzenmässige Vorstellung. Wir werden ganz sicher wiederkommen. Der Abend war uns ein Vergnügen der Extraklasse. Macht weiter so, wir freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Besuch!

Holger & Sandra Thiermann aus Dedendorf
Rolf-Peter Lauxtermann aus Wilhelmshaven, am 17. Mai 2015
Die Sonne und Du!

Es hat sich wieder gelohnt, den Weg von Wilhelmshaven nach Weyhe auf uns zu nehmen, um zu schauen, was unser Freund Marc Gelhart dort auf der Bühne so macht. Ihn schätzen wir seit sehr vielen Jahren, schon aus seiner Zeit in Wilhelmshaven, aber auch das gesamte Ensemble des Weyher Theaters ist ein guter Grund geworden hinzufahren und Theater zu schauen. Wir versuchen es mindestens einmal im Jahr hinzubekommen.
Die Sonne und Du, war als "kleine Revue" in die vergangene Schlagerzeit ein großer Theaterabend und hat unserer Gruppe zu Viert sehr gut gefallen. Ich wünsche dem Theater weiterhin Erfolg, eine glückliche Auswahl mit den Stücken und immer ein Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Herzliche Grüße

Rolf-Peter Lauxtermann aus Wilhelmshaven
Regina und Bernd Finken aus Bremen, am 17. Mai 2015
Soo schade! Aber heute ist unwiderruflich das letzte Mal, wo im Sonnenstudio "Die Sonne und Du" so richtig die Post ab geht! Geile Musik, liebenswerte Schauspieler und ein einfach schönes kleines Märchen über Menschen wie Du und Ich. Wir werden auch heute wieder das Theater verlassen und dann einfach nur so richtig gut drauf sein und uns rundherum wohl fühlen. Ach ist es traurig, dass unser Sonnenstudio nun für immer schließen wird. So ein Tag im Sonnenstudio ist eben einfach durch nichts zu ersetzen. Heute Nachmittag ist die allerletze Chance für "Die Sonne und Du". Wir sind dabei! Danke an alle, die uns dieses tolle Stück geschenkt haben.
Rainer Reimers aus Syke, am 14. Mai 2015
Waren gestern Abend beim Stück "Die Sonne und du". Toll, wie das Ensemble diese vielen Rollen darstellen konnte. Ganz besonders toll fanden wir die Darstellung von alten Menschen, verkörpert von so jungen Darstellern. Eine super Leistung, die noch mehr Beifall verdient gehabt hätte. Das Weyher Theater ist einfach ein Traum, jeder Besuch war bis jetzt ein Vergnügen. Egal, welches Stück wir gesehen haben. Wir kommen immer wieder!!!
Birgit Schlafka aus Bremen, am 10. Mai 2015
Diesmal haben wir die Karten für Freunde fürs Leben an meine Mutter und Lebenspartner verschenkt.
Beide waren begeistert.
Weiter so....... Wir besuchen das Theater am 21.6. wieder.
Margret Mania aus 28239 Bremen, am 06. Mai 2015
Unsere Kinder haben mir die Karten zum Geburtstag geschenkt.
Wir haben das Stück Männerparadies gesehen. Mein Mann und ich waren begeistert.
Diese tolle Geschenkidee haben wir gleich übernommen und meiner Schwester und Schwager zum 55. Hochzeitstag zu Freunde für`s Leben eingeladen.
Wir alle Vier waren hellauf zufrieden und kommen bestimmt bald wieder.
Danke!! An das ganze Team vor und hinter der Kulisse.
Ihr seid Spitze.


Udo Wilkens aus 28307 Bremen, am 05. Mai 2015
Ein Besuch im Weyher Theater ist für uns immer ein tolles Vergnügen, wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch, Danke.
Heidi und Udo Wilkens
Friedel Wegner aus Weyhe, am 05. Mai 2015
Mein Mann und ich haben die Freunde fürs Leben gesehen, mir hat es gut gefallen,
etwas Tiefgang ist für mich in Ordnung und nicht nur die " seichte Welle",
meinem Mann nicht ganz so gut, aber es ist ja für alle immer was dabei.
Was ich mir noch wünschen würde - auch mal ein englisches Stück ab und zu.
Wir fahren von der VHS manchmal nach Delmenhorst, um engl. Stücke anzusehen.
Warum nicht auch mal in Weyhe? Bestimmt wäre das auch was für unsere Schulen.
Vielleicht mal eine Überlegung wert? Ansonsten gehe ich gern in unser
Weyher Theater.
Regina und Bernd Finken aus Bremen, am 01. Mai 2015
Endspurt für „Freunde für’s Leben“. Nur noch 11 Vorstellungen, dann wird das Bühnenbild umgebaut für gleich drei Abschiedsstaffeln und natürlich die letzte mit Spannung erwartete Premiere der Saison, in der die jungen Wilden des Theaters noch einmal so richtig Gas geben. Doch jetzt gilt es, schnell noch einmal mitzufahren auf der Achterbahnfahrt der Gefühle, die die Freunde für’s Leben erleben. 20 Jahre in nur 2 Stunden – da muss man sich schon ganz schön festhalten. Auch gestern war es wieder eine Lawine der Emotionen, die über uns hereinbrach und wir haben uns einfach mitreißen lassen: wir haben gelacht, geschluchzt, immer wieder geklatscht und am Ende dann die Schauspieler lang anhaltend stehend belohnt für dieses Stück, dass sie mit so viel Engagement auf die Bühne bringen. Alle Akteure waren toll und es wäre ungerecht, Einzelne hervorzuheben. Ich glaube, wir werden unsere Chance nutzen und noch einmal hingehen. Man kann gar nicht alles bewusst erleben, was auf der Bühne geboten wird. Danke für ein ganz besonderes Stück, dass wir hier erleben dürfen!
Monika Merkle aus Syke, am 01. Mai 2015
Das Stück hat mir gefallen, es hatte alle Varianten, Komik Normal und Tiefgang.
Silke und Wilfried Bellmann aus Stuhr, am 30. April 2015
Es gibt eigentlich nur einen Kommentar:

Freunde für's Leben!!!

Macht weiter so!!!

Silke und Wilfried
Gisela Stöbe aus Bremen, am 28. April 2015
Hallo, liebes Theater-Team, herzlichen Dank für die Übersendung des neuen Programms. Gerne werden wir 5 Personen unser langjähriges ABO fortsetzen. Ein bißchen schade finden wir, daß sich die Sonntags-Vorstellungszeiten verändert haben. Bislang konnten wir vor der 19 Uhr-Vorstellung noch bei Garbs gemütlich essen. Jetzt bei 18 Uhr wäre es uns zu früh und anschließend zu spät - wir sind nicht mehr die Jüngsten. Leider. Nichts desto trotz freuen wir uns auf die Vorstellungen. Liebe Grüße aus Bremen
Günther Brandt aus Delmenhorst, am 27. April 2015
Am Sonntag besuchte ich mit meiner Frau zum wiederholten Male das Weyher Theater.
Wir sahen uns das Stück "Freunde fürs Leben" an und waren sehr enttäuscht.
Bisher hatten wir u.a. bei Taxi-Taxi oder Männerparadies zündende Pointen erlebt, während diesmal die Dialoge vorhersehbar waren, die Figuren stark überzeichnet, die "Witze" unterhalb der Gürtellinie - das ganze Stück halt "platt" war, was sich auch darin widerspiegelte, dass es keinen Szenenapplaus gab.
Auch das Restaurant Garbs enttäuschte uns, wir wollten nach der Vorstellung dort essen und deshalb einen Tisch reservieren. Das Stück sollte gegen 18 Uhr zu Ende sein, eine Tischvorbestellung war aber erst ab 19 Uhr möglich, mit der für mich nicht nachvollziehbaren Begründung, dass dieser Termin zwischen dem Ende der Nachmittagsvorstellung und vor dem Ende der Abendvorstellung liegen würde.

KOMMENTAR:
Es ist sehr schade, dass Ihnen FREUNDE FÜR'S LEBEN nicht gefallen hat. Leider schafft man es nur selten, an jedem Abend alle 300 Zuschauer mit demselben Stück gleichermaßen zu begeistern, so gerne wir das auch tun würden. Wir freuen uns sehr über den großen Erfolg dieser Aufführung, die nahezu jeden Abend mit begeisterten Standing Ovations ausgiebig gefeiert wird und die die meisten Zuschauer vor allem am Ende sehr bewegt und berührt. Wir hoffen, die nächste Inszenierung wird Ihnen wieder besser gefallen.
Es ist sehr schade, dass Ihnen FREUNDE FÜR'S LEBEN nicht gefallen hat. Leider schafft man es nur selten, an jedem Abend alle 300 Zuschauer mit demselben Stück gleichermaßen zu begeistern, so gerne wir das auch tun würden. Wir freuen uns sehr über den großen Erfolg dieser Aufführung, die nahezu jeden Abend mit begeisterten Standing Ovations ausgiebig gefeiert wird und die die meisten Zuschauer vor allem am Ende sehr bewegt und berührt. Wir hoffen, die nächste Inszenierung wird Ihnen wieder besser gefallen.
Nicole Buschmann aus Barver, am 13. April 2015
Meine beste Freundin und ich hatten gestern mal wieder einen sehr sehr schönen Abend im Theater in Weyhe beim Stück "Freunde fürs Leben". Brilliante Vorstellung mit vielen lustigen Szenen aber auch Szenen die auf die Tränendrüse drückten und zum nachdenken anregten. Die Krönung war dann noch ein extrem nettes und flexibles Team im Garbs. Perfekter Abend!! Immer gerne wieder:-)
Sandra Eggers aus Bremen, am 12. April 2015
Ich war heute wieder bei Ihnen im Theater.Dieses Mal sahen wir das Stück FREUNDE FÜRS LEBEN.Ich habe sehr viel mit meiner besten Freundin gelacht und alles in allem war es wieder ein toller Theaterabend.Besonders Kay Kruppa und Frank Pinkus haben uns sehr zum Lachen gebracht.Weiter so!!!!!Ihr seid einfach klasse und spitze,weil jedes Stück für sich etwas Besonderes hat
Corra Herrmann aus 21224 Rosengarten, am 12. April 2015
Wann immer es meine Zeit erlaubt, komme ich wahnsinnig gerne in das Weyher-Theater!
Es gibt die turbulenten Komödien und Volllacher, wie Männerparadies, Herrenabend – oder meinen Favoriten: Taxi-Taxi, aber das Stück „Freunde fürs Leben“ ist ein Allround-Stück von allem, was das Leben so bietet.
Frank Pinkus ist es, wie immer, gelungen in diesem Stück, den Wert von Freundschaft hervorragend facettenreich heraus zu arbeiten. Sehr gelungen finde ich die Darstellungen in Zeitraffern und eine Glanzleistung besonders von Kay Kruppa!

Regina und Bernd Finken aus Bremen, am 12. April 2015
An welchen beiden Tagen gehen Sie und schauen sich die „Freunde für’s Leben“ an? Na ja, es muss ja nicht sein, gleich beim ersten Mal der „Freunde“ einen Zweitbesuch einzuplanen. Aber besser wäre es schon! Denn es gibt so viel zu sehen und vor allem zu hören, dass es schon gut wäre, wenn der Theaterfan sich von Beginn an selber ein wenig mehr Zeit gönnen würde, um alles zu verarbeiten. Aber wie gesagt: es muss nicht sein – man kann auch nur ein Mal hingehen. Klar geht das! Es wäre aber schade!

Was ist denn nun „Freunde für’s Leben“? Es ist ein komisches Stück – aber keine Komödie. Es ist ein trauriges Stück, aber keine Tragödie. Es ist auch ein dramatisches Stück, aber kein Drama. Einigen wir uns auf: es ist einfach … ein Stück Leben. Mit allen seinen Höhen und Tiefen, mit witzigen und wirklich tragischen Momenten. Bei vielen Besuchern waren die Lachtränen auf den Wangen noch nicht getrocknet, als aus den Augen schon Tränen des Mitgefühls drängten.

„Freunde für’s Leben“ ist ein Stück echtes Leben, wie wir es alle schon erlebt haben und wie es uns allen auch in Zukunft passieren wird. Lachen und weinen, Wut und Trauer, Liebe voller Selbstsucht und tiefe innige Gefühle. Für die, die wissen, was ich meine: es ist ein echter unverfälschter Pinkus.

Gönnen wir uns einfach ein Stück Leben und lassen uns einfach fallen. Bis bald!
Angela Kolkmann aus 27245 Kirchdorf, am 12. April 2015
Es war für uns jetzt das 4. Mal und, wie die 3Male vorher, ein sehr schönes Stück. Wir kommen mit Sicherheit wieder.
Wolfgang Rabe aus Weyhe, am 09. April 2015
Gestern waren meine Frau und ich bei der Vorpremiere des neuen Stückes " Freunde für's Leben".

Fazit: Einer nette Episoden-Komödie.
Leider kommt sie trotz einiger Lachszenen nicht an das Niveau der Erfolgskomödien der laufenden Saison, bzw. der vergangenen Jahre heran.
Mir persönlich waren zu viel zotige " Unterleibsspässchen" eingebaut.

Dass wir uns richtig verstehen: Kein schlechtes Stück und für den erstmaligen Besuch des Weyher Theaters durchaus sehenswert, aber für langjährige Vielfachzuschauer leider nicht im gewohnt oberen Spaßbereich.

Natürlich werden wir weiterhin Stammgäste bleiben.

MfG


W. Rabe
Gerhard Rippe aus 27412 Tarmstedt, am 08. April 2015
Meine Frau und ich haben mit meinem Sohn am 03.04. das Männderparadies gesehen und haben zuvor auch im empfehlenswerten Lokal "Vivaldi" gespeist. Es war ein rundum gelungener Abend mit einem wundervoll engagierten und leidenschaftlich spielenden Männdensemble!!! Die Zeit verging wie im Flg und wir werden sicherlich bald wieder das Weyher Theater besuchen. Vielen Dank an das geamte tolle Team!!!
Sven Böttcher aus Achim, am 06. April 2015
Meine Freundin und ich haben uns das Stück " Männerparadies " am 03.04.2015 angeguckt.
Ein sehr lustiger und schöner Abend gewesen!
Tolle Schauspieler,schönes Theater und nettes Personal.
Andrea und Harald Göritz aus Bremen, am 04. April 2015
Wir haben am Donnerstag das "Männerparadies" gesehen. Es war wie immer sehr erheiternd und wir haben den Abend sehr genossen.
Bettina Ochs aus Bremen, am 03. April 2015
Ich war mit meiner Familie in dem Stück Männerparadies. Auch diesmal haben wie uns wie immer köstlich amüsiert.
Vielen Dank an die Schauspieler, wir hatten einen tollen Abend.
Alke Rusch aus Stuhr, am 01. April 2015
Ich war mit meiner Familie am Sonntag (29.03.2015)in der Vorstellung "Die Sonne und Du...". Es war phantastisch. Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag und bedanken uns herzlich bei den Schauspielern für ihre überragenden Leistungen. Tolle Stimmen, überzeugende Darstellung und überragende Wandlungsfähigkeit. Danke!!!
Marianne Budelmann aus Achim, am 30. März 2015
Wir waren gestern im Stück "Die Sonne und du" und haben uns glänzend unterhalten.
Es war ein super Nachmittag. Hier hat alles gestimmt, Ensemble, Band und natürlich die tollen Lieder, die wir noch auf dem Heimweg gesungen haben.
Wir kommen gerne wieder!

Liebe Grüße, Marianne, Alexandra, Holger und Jörg

Eintrag schreiben