Gästebuch

Eintrag schreiben

Sonja Tegtmeier aus Lemförde, am 30. September 2015
Hallo "Hallo" aus Lemförde!

Wir waren zum ersten Mal in Weyhe im Theater und wir waren positiv überrascht. Der Empfang der Mitarbeiter war sehr freundlich. Vor allem, weil wir wie viele andere an diesem Sonntag zu spät waren und die ersten Minuten leider verpasst haben.
Der "Traum von Irland" war herrlich. Lustig, romantisch und mitreißend. Gesanglich und schauspielerisch hat diese Truppe einiges zu bieten. Der Satz von Richie Spencer "Ist doch alles scheiße, ist das doch!" trifft hier auf keinen Fall zu. Mit der Mischung aus drögem Humor, tollen irischen Liedern und einzelnen Tanzeinlagen war das ein wirklich gelungener Nachmittag. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Stück! Das macht die Lust auf eine Reise nach Irland noch größer. Standig Ovations! Das sagt alles. Das macht Lust auf mehr. Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal zu Besuch bei Euch. Vielen Dank und macht weiter so.
Regina und Bernd Finken aus Bremen, am 28. September 2015
Wer uns kennt, weiß, dass wir zu den Dauergästen gehören. Nachdem wir unseren Urlaub in der wohl schönsten Stadt der Welt damit verbracht haben, die Musik von „Ein Traum von Irland“ vor uns hin zu summen, war wieder daheim unser Weg natürlich umgehend ins Theater Weyhe zur nächst besuchbaren Vorstellung. Es war herrlich! Einmalig dargebotene Musik, Charaktere, die, wenn man schon mal was von Irland gehört hat, herrlich überspitzt die irische Mentalität widerspiegeln und die den Schauspielern genial auf den Leib geschrieben wurden, ein wirklich authentisches Bühnenbild und eine Geschichte als roter Faden, die einfach Spaß macht. Nicht zu vergessen ein Gitarrist, der Seinesgleichen sucht! Oh was für ein schöner Abend! Übrigens: der Song zum Finale ist eine echte Besonderheit! Auf Tonträger in Deutschland nicht mehr zu bekommen, sondern als einzige Möglichkeit nur nach sehr langem Suchen aus dem Netz herunter ladbar. Woher hat Autor Pinkus bloß dieses musikalische Hintergrundwissen, solche Juwelen der Musik zu kennen? Enorm! Apropos: sobald die CD mit den Originalsongs der Weyher Vorstellung raus ist, nehmen wir auch eine Hand voll! Mit diesem Stück hat sich Frank Pinkus ein kleines Denkmal gesetzt. Auch ein so einmaliger Bühnenautor wie er muss bestimmt etwas länger stricken, bevor so ein rundum rundes und absolut wunderbares Stück entsteht! Danke! Allein das grandiose Finale ist jedes Mal ein Erlebnis: das Publikum steht wie eine Mauer, singt und tanzt mit und verlässt in jeder Vorstellung das Theater erst frühestens nach mindestens zwei Zugaben. Und auf dem Weg nach draußen hört man nur Begeisterung um sich herum und kann Plänen lauschen, so schnell wie möglich wieder zu kommen! Na ja, wir haben ja auch schon für die Zusatzvorstellungen im Januar und Februar 2016 gebucht! Man kennt das ja: zu Weihnachten stürzen sich dann wieder alle auf die Theaterkarten (denn was gibt es Schöneres, als das Theater Weyhe auf dem Gabentisch zu haben?), und schon sind die besten Plätze weg…
Corra Herrmann-Bennewitz aus Rosengarten, am 27. September 2015
Der irische Touristikverband hat Leenane den Preis zu Recht verliehen!

Allen Darstellern ein ganz großes Dankeschön für diesen schönen Abend - WIR haben uns rundherum wohl bei Euch in Leenane gefühlt.
Ihr habt alle nicht nur die einzelnen Charaktere so amüsant und lustig dargestellt - das Stück hat insgesamt durch seine Vielfältigkeit mit gerissen.
Der Gesang von Iris, Mia und Roxy war unglaublich schön und berührend!
Das Bühnenbild war Klasse, genauso wie die Gitarrenbegleitung, die das Stück noch authentischer machte.

Der Witz mit dem " Nicht-abschreiben-lassen" ließ mich sehr schmunzeln und erinnerte mich sehr an Ereignisse meiner Schulzeit...ob da etwas Biografisches enthalten war?

Liebe Grüße aus dem Norden!

Gerd Stemme aus Bremen, am 27. September 2015
EIN TRAUM VON IRLAND ist ein sehr unterhaltsames, kurzweiliges Stück, das von Ihnen sehr gut inszeniert und dargebracht wurde. Kompliment!!!
Wir hatten einen sehr schönen Abend und möchten uns dafür beim gesamten Team, ob auf oder hinter der Bühne herzlich bedanken. Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir werden nun häufiger Gäste des Weyher Theaters sein.

Macht so weiter!
Dirk Schönemann aus Stuhr, am 26. September 2015
Wir hatten einen sehr schönen Abend mit vielen bekannten und exellent vorgetragenen irischen Liedern. wir kommen gerne wieder!
Eugen Piechota aus Bremen, am 25. September 2015
Außer Gesang , sehr Langweilige Stück und ohne jegliche Konzept. Krönung waren die zwei hinter d. Teeke als Mapetshow
Darsteller. Bis jetzt war das schlechteste und langweilige Vorstellung was ich in Weyher Thater gesehen habe. Viele Zuschauer haben den Theater von Endet längst verlassen.
Man muss in der Lage sein mehr Bitten als nur ein Gesang.

KOMMENTAR:
Schade, dass Ihnen EIN TRAUM VON IRLAND nicht gefallen hat. Wir erleben zurzeit allabendlich ein begeistertes Publikum bei diesem Stück, jeden Abend Standing Ovations und Begeisterung pur. Der Kartenverkauf ist gigantisch gut und die Nachfrage nach wie vor riesig. Bisher konnten wir nicht feststellen, dass Zuschauer das Theater vorzeitig verlassen haben. Es ist schade, dass nicht jedes Stück allen gefallen kann - so sehr wir das auch möchten...!
Francke Francksen aus Stuhr, am 24. September 2015
Liebes Theaterteam,
mit dem "Traum von Irland" ist euch wieder ein ganz hervorragendes, kurzweiliges und vergnügliches Stück gelungen. Schon sehr lange, und immer wieder gerne sind wir zu Gast im Weyher Theater.
Die Verstärkungen des Teams sind uns sehr positiv aufgefallen. Ganz besonders hat uns der "Barmann" beeindruckt. Das war schon ein besonderes Highlight für uns, wie ausdrucksstark und humorvoll er die Rolle gespielt hat. Wir sind begeistert und haben auch alle anderen Stücke der neuen Spielzeit schon gebucht!
....Chapeau....
Liebe Grüße aus Stuhr
Francke Francksen
Michaela Lorke aus Visselhövede, am 22. September 2015
Liebes Theater-Team!
Wir sind seit Jahren treue Fans des Weyher Theaters und das Stück, "Ein Traum von Irland" war wieder beste Unterhaltung, tolle Charakterdarsteller und Patrick Kuhlmann glänzte wieder einmal als musikalische Begleitung- einfach spitze. Ich freue mich, das Stück nächste Woche noch einmal sehen zu können!Toi, Toi, Toi und viel Freude und Erfolg
Susanne Stößer aus Nordwohlde, am 21. September 2015
Hallo Ensemble vom Weyher Theater,
wir haben den "Traum von Irland" gesehen.
Es war toll wir waren sehr begeistert.
Wir 3 Frauen im Alter von 51,55 und 84 Jahren.
Wir haben schon die nächsten Karten für die Silvester-Vorstellung
und freuen uns schon darauf.
Heinz-Werner Vesting aus Bremen, am 21. September 2015
Wir waren von "Ein Traum von Irland" restlos begeistert.
Ich hoffe Ihr macht von der wunderbaren Musik eine CD (wie von Jonny Cash).
Ilse Frische aus Stuhr, am 21. September 2015
Liebes Weyher Theater, "Ein Traum von Irland", welch tolles Stück mit mitreißender Musik. Wir werden "Irland" weiterempfehlen und freuen uns schon auf das nächste Stück im Oktobr. Wir sind bei den ganzen bisherigen Stücken noch nie enttäuscht worden. Nochmals: Es war super!!
Martina Decker aus Rastede/Bekhausen, am 17. September 2015
Nach "SINGLES" und "CASH" war "EIN TRAUM VON IRLAND" nun das 3. Stück welches ich im Weyher Theater gesehen habe. Es war mal wieder ein sehr schöner Abend und ich freue mich auf's nächste Mal!!! Machen sie alle weiter so!!!!
Ingrid und Bernard Hebb aus Bremen, am 16. September 2015
Ein Traum von Irland.
Was für ein Traum am 12. September 2015 waren wir mit unserem Gast im Theater.
Ein wunderbar vergnügliches Thema mit herrlichen Musiktiteln, die uns ins Schwärmen brachten.
An der Darstellung und Wiedergabe der Musik gab es nichts auszusetzen und es würde der Sache nicht gerecht, wenn wir mitwirkende Damen und Herren unterschiedlich beurteilen würden.
Alle waren wunderbar und köstlich zu beobachten.Die Interpretation der Songs und deren Begleitung auf der Gitarre waren hervorragend.
Wie gesagt - ein wunderbarer Abend - Danke!

Ingrid und Bernard Hebb
Manfred Radtke aus Oyten, am 15. September 2015
Das war ein toller Abend und die Lieder spitze. Wir kommen gerne wieder!
Lothar Leker aus Bremen, am 15. September 2015
Wieder einmal ein lustiger Abend. Wir freuen uns auf den nächsten Abend.

Karin Cordsen-Wolff aus Stuhr, am 14. September 2015
Da wir im Juni mit dem Motorrad durch Irland gefahren sind, kam uns dieses Theaterstück, insbesondere die Songs, sehr entgegen. Mein Mann und ich hatten einen sehr schönen unterhaltsamen Abend, vielen Dank an Alle.
Achim Linka aus Weyhe, am 13. September 2015
Wieder eine Bombe, das Stück was sollen wir sagen, wir freuen uns immer wieder wenn es heißt heute gehts in unser Weyher Theater....die neuen Schauspieler sind Klasse, ein tollen Stück wieder wundervoll inziniert und die Lieder super gesungen...
das war nicht der letzte Besuch in Leenane :-)
James Gaulke aus Bremen, am 13. September 2015
Es war unser erster Besuch im Weyher Theater. Meine Frau und ich waren total begeistert. Sehr nette Schauspieler/innen. Der Gesang, die Lieder haben unser Herz berüht. Ein total gelungener Abend. Wir sind sehr zufrieden und glücklich nach Hause gefahren. Wir kommen wieder.
Ilse Lehmann aus Blender, am 12. September 2015
Als treue Kunden des Weyher Theaters werden wir immer wieder positiv überrascht: Der gestrige Abend war super: Der Gesang (insbesondere der mehrstimmige Gesang der Mädels) war wunderschön anzuhören und die Schauspieler gaben wieder ihr Bestes - einfach nur nett!!! Könnte ich gut noch einmal genießen :-)
Bodo Schmidt aus Lilienthal, am 12. September 2015
Unser gestriger Abend im Weyher Theater hat uns mit bester Laune nach Hause fahren lassen. Das Bühnenbild, die fröhlichen Darsteller und vor allem die musikalischen "Einlagen" sind einfach genial. Insbesondere der Klang der Stimmen,der so gut zu den irischen Songs passt und die mehrstimmigen Refrains begeisterten nicht nur uns. Da wir kürzlich in Irland waren, war es genau das Richtige für uns. Wieder einmal ein Highlight im Weyher Theater! Weiter so!
Marita & Bodo Schmidt aus Lilienthal.
Maria Potthoff aus Meraner Land, am 12. September 2015
Unglaublich tolles Theater! Wenn ich aus dem Meraner Land in der Nähe bin ist ein Besuch Pflicht! Zwar ist die Baustelle unterwegs ein Problem, aber wenn man Bescheid weiß ist das ja auch kein Hinderniss. Das Pub ist ebenso empfehlenswert und sehr einladend. Das Muss für jeden Theater-Fan :-)
Petra und Klaus Weigler aus Bremen, am 10. September 2015
Ein Traum von Irland war mal wieder ein super Abend im Weyher Theater!!! Alle Stücke haben uns bisher begeistert. Eine besondere Atmosphäre versprühen allerdings die Stücke mit eurer fantastischen Musik (CASH, Traum v.Irland, usw.) Tolle Stimmen und Patrick Kuhlmann als Gitarrist ist immer wieder ein Genuss. Alle Mitarbeiter des Theaters sind immer freundlich und mit vollem Elan dabei - macht weiter so!!!!!!!!!!!!!!

Ach, noch ein Tipp: bitte informiert die Gäste in eurer "Vorab-Mail" doch bitte über die große Baustelle von Dreye Richtung Weyhe, denn sie müssen mehr Fahrzeit einplanen. Danke und herzliche Grüße aus Bremen
Udo Wilkens aus 28307 Bremen, am 07. September 2015
Ein Traum von Irland, ein Traum zu unseren 47. Hochzeitstag( Danke ), es war ein schöner gelungener Vorabend. Wir freuen uns auf die nächste Vorstellung!
Heidi und Udo Wilkens
Harald Schult aus 28307 Bremen, am 07. September 2015
Ein sehr gut gelungenes Stück - wie immer aus dem Weyher Theater. Es hat uns - vier befreundete Paare aus Bremen - sehr gut gefallen, wir haben viel Spaß gehabt.
Auch die neue Anfangszeit finden wir optimal.
Sehr gut haben sich auch die drei neuen Mitglieder eingebracht. Weiter so, dann werden wir viel Spaß mit der neuen Besetzung haben.
Liebe Grüße,
Dagmar und Harald Schult
Peter & Petra Hempel aus Bremen, am 07. September 2015
Meine Frau und ich sind von dem Stück "Ein Traum von Irland" sehr begeistert.
Wie immer waren die Spieler ganz große Spitze, von uns hier ein dickes Lob.

Eintrag schreiben