Gästebuch

Eintrag schreiben

Helmut Breitmeyer aus 28717 Bremen, am 26. November 2023
Was für ein toller Abend bei Ihnen.Die Darsteller und die Musik einfach großartig. Das Bühnenbild wunderschön vermittelte südländisches Flair. Wir waren begeistert.
Eine Bitte , uns haben sehr gestört , dass es leider Zuschauer gegeben hat , die ihre Garderobe mit in den Saal mitgenommen haben.Das sollte untersagt werden, das stört die sonst so angenehme Atmosphäre.Liebe Grüß.

Ingrid Kleemann aus Delmenhorst, am 25. November 2023
Es war ein lustiger Abend mit toller Musik. Ein dickes Kompliment an die Schauspieler, die alle Songs in Originalsprache lernen mußten und sie toll Performance haben. Ein furiosen Finale. Danke für den tollen Abend.
Hedda Siemer aus Weyhe, am 24. November 2023
Obwohl ich ganz allein in Bella Italia war, konnte ich wunderbar abschalten und mitsingen. Es war ein schöner Abend - danke!
Dieter Smirra aus 28201 Bremen, am 24. November 2023
Bella Italia, wieder ein schöner Abend an dem man die ganzen negativen Nachrichten der Welt vergessen konnte. Wir haben viel gelacht und können den Schauspielern für ihren Einsatz ganz herzlich danken. Lieder in italienisch gesungen war die große Überraschung und ein Highlight. Macht weiter so. Wir freuen uns schon auf das nächste Stück im Neuen Jahr. Dem ganzen Ensemble ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Herzliche Grüße Gitta und Dieter Smirra
Heidemarie Antje Poppenga aus Emden, am 24. November 2023
Bella Italia - Ein wunderschöner Theaterabend,
lange nicht mehr so gelacht, tolle Schauspieler und die schönsten Italo Hits! Einfach herrlich...
Viele Grüße aus Emden und bis zum nächsten Mal!
Heidi und Temmo Poppenga
Elke und Friedhelm Biederbeck
Susanne Gstettenbauer aus Bremen, am 23. November 2023
Hallo WeyherTheater,
ich war heute mit meinem Mann zu meinem Geburtstag im WeyherTheater. Das Stueck "Bella Italia" war einfach klasse. Alle haben heute so klasse gespielt und die Musik versetzte uns in Urlaubsstimmung, also ab nach Italien.
Die drei Frauen haben den Marco ganz schoen den Kopf verdreht. Auch der Petro , einfach der Knaller, die tollen Sprüche, wir haben einen schönen Abend im WeyherTheater verbracht. Vielen Dank an alle Schauspieler/innen die heute am 23.11.23 gespielt haben.
Wir werden bestimmt bald wieder ins Theater kommen.
Allen eine schöne Adventszeit und bleiben Sie alle gesund.
Harald und Susanne
Gstettenbauer aus Bremen Sebaldsbrueck
Hannelore + Werner Schäfer aus Bremen, am 23. November 2023
Das Stück besticht durch die ganzen Lieder, die dann auch noch in italienisch gesungen wurden. Das war schon toll, aber ich glaube, uns hätte es auch auf Deutsch gut gefallen ;-) Jedenfalls konnten wir in "Bella Italia" den ganzen Mist in der Welt mal kurz vergessen. Danke Euch allen und bis bald.
Silvia Kretschmann aus Harpstedt, am 21. November 2023
Bella Italia... ein sehr amüsantes Stück. Wir hatten einen unterhaltsamen Nachmittag.
Toll gespielt und gesungen.
Die italienischen Titel machten gute Laune. Wir kommen gerne wieder.
A. Andreas aus Hassendorf , am 20. November 2023
Es war wieder ein tolles Stück. Super Schauspieler und eine wunderschöne Auswahl an Italo Hits. Wir kommen gerne wieder.
Ingrid Volkmann aus Neuenkirchen, am 20. November 2023
Der gestrige Abend war sehr schön. Nach einem leckeren Abendessen im Restaurant Garbs bekamen wir ein schönes Theaterstück mit super gesungenen italienischen Songs zu sehen. Die Zeit ging so schnell hin, dass wir völlig überrascht waren, wie schnell das Stück zu Ende ging. Schön war, dass es auch noch eine Zugabe gab. Macht weiter so, wir waren nicht zum letzten Mal im Weyher Theater.
Bernd Beitzel aus Verden, am 20. November 2023
Wir haben Bella Italia sehen wollen, sind aber in der Pause geflüchtet. So platt, so sexistisch, so billig das Drehbuch. Einem modernen Stück unwürdig. Mir hat das Ensemble richtig leid getan, dass spielen zu müssen. Wären die Akteure Männer mit den Sprüchen über Frauen, würden alle Gleichstellungsbeauftragte gleichzeitig im Protest. Und das in me too Zeiten.
Das Eintrittsgeld war schlecht angelegt, wenn der Gesang auch gut war.
Frank Steinhardt aus Bremen, am 20. November 2023
Liebes Team vom Weyher Theater, uns hat der Abend sehr gut gefallen, aber nicht nur die Veranstaltung selber sondern auch alles drum herum. Erst mal bekommt man gut einen Parkplatz, den man nicht extra bezahlen muss, dann gibt’s nebenan ein schönes Lokal, welches ihr beim nächsten Mal sicherlich auch besuchen werden. Zudem hat uns gut gefallen, dass wir die Getränke mit rein nehmen durften, und die Veranstaltung war extra klasse gemacht. Wir werden es weiter empfehlen und mit Sicherheit wiederkommen. Lieben Gruß Frank und Hanja aus Bremen
Nicole K. aus Jeddingen, am 20. November 2023
Es war wie immer ein unvergesslicher toller Abend! Am Sonntag gehen wir zum ersten Mal ins Boulevard Theater von euch! Sind schon gespannt, wie es dort ist!
Heiner Wittenberg aus Stuhr, am 19. November 2023
Liebes Weyher Theater Team! Meine Frau und ich haben heute einen netten Nachmittag bei Ihnen erlebt. Mit schönen italienischen Lieder, wie gewohnt live gesungen!
Es macht einfach Spaß, die Spielfreude des Ensembles zu sehen und zu spüren! Vielen Dank dafür!
Sabine Helms aus Wildeshausen , am 19. November 2023
In toller Abend!
Bella Italia hat uns gut gefallen
Ulrike Bertram aus Achim, am 19. November 2023
Hallo liebes Weyher Team. Bin beschwingt mit Italo Hits im Ohr nach Hause gefahren. Alle Schauspieler waren wie immer grandios, vor allem die italienischen Texte zu lernen. 👏👏👏👏👏
Freue mich schon auf die nächsten Stücke im neuen Jahr . Werde auf alle Fälle auch in 2024 wieder Abo kaufen. Dann bereits zum 16. Mal. Liebe Grüße an das gesamte Team.
Silke und Wilfried Bellmann aus Stuhr, am 18. November 2023
Gloria - Gloria!!!
Ihr habt uns wieder einmal mit Bella Italia verzaubert. Wir sind einfach nur
b e g e i s t e r t ! ! !
Danke für die wunderbaren Stunden bei Euch!
Silke und Wilfried
Jürgen G. aus Bremen , am 18. November 2023
Hallo Weyer Team. Ich war mit Freunden bei Ihnen im Bella Italia am 17.11. Uns hat das Stück sehr gefallen. Obwohl wir schon lustigere Stücke gesehen habe, geht das in Ordnung. Wir kommen wieder. Vielleicht schon bei der Oma ?
Wolfgang Röhm aus Bruchhausen-Vilsen (Süstedt), am 18. November 2023
Liebes "Bella Italia" Team, danke für den schönen und unterhaltsamen Abend.
Wir haben uns köstlich amüsiert und werden wieder kommen.
Jutta Peterson , am 18. November 2023
Liebes Theater-Team, ich habe mit zwei Freundinnen einen fantastischen italienischen Abend verbracht, als Highlight nach dem Restaurantbesuch (italienisch natürlich), Euer " Bella Italia", mit einer schönen Kulisse und wunderbaren Liedern in einer tollen Atmosphäre! Vielen Dank dafür!
peter uhlig aus Verden, am 18. November 2023
Liebes Team von Bella Italia... wir bedanken uns für die tolle Vorstellung. Haben die Karten unseren Freunden zum Geburtstag geschenkt und am 16.11. gemeinsam einen entspannten und fröhlichen Abend im Weyher Theater erlebt.
Vielen vielen Dank ... wir empfehlen weiter und kommen auch wieder.
Marlene Hölscher aus Bremen, am 17. November 2023
Der Besuch in „Amore Grande“ war sehr, sehr vergnüglich und ich kann allen diesen Trip nach Bella Italia weiter empfehlen . Wer diese Gelegenheit nicht nutzt, ist selber schuld.
Stefan Peters aus Verden, am 16. November 2023
Es war ein toller Abend. Das Stück war super lustig. Sehr gute Unterhaltung mit toller Musik. Ich kann keine Kritik finden .
Matthias Stadler aus Bremen, am 16. November 2023
Leider hat uns das Stück gar nicht gefallen, wir sind in der Pause gegangen. Die Gesangseinlagen waren bis dahin beschwingt, die Kulisse anmutig aber die Inszinierung entsprach in keinster Weise unseren Erwartungen. Billige sexistische Klischees in Dialog und Gestik verpackt, 3 geifernde Frauen, die im Machismus das Ziel ihrer Begierde sehen (oder vielmehr im gar nicht latinlovermäßig aussehenden Mario. Wir haben uns in die 60er oder 70er Jahre es letzten Jahrhunderts zurück katapultiert gefühlt. Kein Witz, kein subtiles spielen mit dem italienischen Temperament. Einziger Sympathieträger war der „so unmännliche“ Bruder der dauergeilen Bistrobesitzerin, der in drastischen Worten pseudomacho Mario die Meinung geigte und den Spiegel vorhielt. Von „der Inszinierung“ wahrscheinlich eher ungewollt. Dem ganzen setzte die gertenschwingende Weinbergbesitzerin mit ihrer an Norman Bates Mutter erinnernden Perücke die Krone auf, indem sie im „heißen“ Amore Grande in ihrer wattierten Weste über die Bühne toben musste und wahrscheinlich mehrere innere Hitzetode bis zum Ende der Aufführung gestorben ist. Sorry aber das war eines Boulevardtheaters unwürdig, wir waren aus Weyhe besseres gewöhnt!
Moni u. Frank B., am 14. November 2023
Ein sehr amüsantes Theaterstück mit sehr viel witzigen Sprüchen ! Nach der Pause drehten die Schauspieler richtig auf! Wir haben so viel gelacht!
Sehr empfehlenswert!

Eintrag schreiben