Gästebuch

Eintrag schreiben

Jutta Brandt aus Bremen, am 22. Dezember 2017
Oma aus Bremen geht mit Kind und Enkel ins Theater nach Niedersachsen.Wir sind wie auch schon davor sehr begeistert.Wir empfehlen jedem in ihr schönes Theater zu gehen.Flair und das Können ihrer Darsteller lassen kein anderes Theater zu.Ein schönes Weihnachtsfest für sie alle.
Vielleicht kann man eine Info im Sommer für die nächste Weihnachtsvorstellung erhalten
Vielen Dank und alles Gute.
Ulrike Roggow aus Bremen, am 21. Dezember 2017
Wir waren am gestrigen Mittwoch mit unserem Enkel bei Ihnen im Weihnachtsmärchen. Es war wunderschön. Unser Enkel war ganz hingerissen. Wir möchten gern im nächsten Jahr wiederkommen und würden uns freuen, wenn Sie uns rechtzeitig über das nächste Weihnachtsmärchen informieren .
Viele Grüße aus Bremen
Ihre Ulrike Roggow
Birgit Hillemann aus Bremen, am 21. Dezember 2017
Wir waren mit unserem 5 jährigen Enkel in Jim Knopf und der Lokomotivführer und es war eine ganz tolle Veranstaltung, nicht nur für ihn. Auch, dass die Schauspieler Autogramme auf ein Poster geschrieben haben, fand er toll. Auf dem Nachhauseweg sang er noch die Lieder des Stücks. Das ist sicher seine Art seiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen. Wir werden sicher wieder kommen. Vielen Dank an die Schauspieler.
Viola Liedke aus Bremen, am 21. Dezember 2017
Waren am 20.12 im Lummerland. Wie jedes Jahr fanden meinr Kinder es toll und sind so stolz auf ihre Autogramme auf dem Poster. Jedes mal wenn das Stück vorbei ist fragen sie wann wir das nächste mal hingehen. Wir würden auch mehr als 1x im Jahr kommen
G. Herzog aus Bremen, am 20. Dezember 2017
Hallo Liebes Team,
war mit meiner Enkelin Svantje (7,5 Jahre) im Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer.
Super Stück und tolle Schauspieler.
Wir kommen nun schon das 5.Jahr zur Weihnachtszeit zu Euch. Immer ein Genus. Würden gerne auch mal im laufe des Jahres zu einer Kinderaufführung kommen. Vielleicht ist es ja mal möglich in einem bestimmten Monat des Jahres , noch mal etwas für Kinder aufzuführen. Wir wären dabei.
Schöne Weihnachtstage. Gunda und Svantje
Anja Thieß aus Bremen, am 19. Dezember 2017
Guten Tag, wir waren am 15.12.17 im Stück Jim Knopf.
Unser Sohn war begeistert. Wir Erwachsenen haben uns gefragt, warum in einem Theaterstück für Kinder politische Themen erklärt werden müssen. Wir wollten davon in einem Kinderstück mal nix hören.
Jürgen Müller aus Bremen, am 18. Dezember 2017
wir waren am 16.12.2017 mit unserem Enkel bei Ihnen und haben uns Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer angesehen. Es war ein sehr schönes Erlebnis und unser Enkel(5)
war voll begeistert.
Wir können nur sagen weiter so.
Michael Kubica aus Delmenhorst, am 17. Dezember 2017
Ich verkaufe wegen eines krankheitsfall 4 Karten "Für immer Irland" am 31.12.2017 17:00 Uhr. 48 € pro Karte.Im notfall würden wir auch nur 2 Karten verkaufen.
Tel.01622025950
Regina Ackels aus Bremen, am 17. Dezember 2017
Ich war gestern mit meiner kleinen Freundin ( 15 Jahre) in der Vorstellung.
Super Leistung. Die Künstler waren fantastisch und das Bühnenbild fantasievoll und nicht zu übertreffen.
Es ist immer wieder ein Vergnügen. Auch für Erwachsene.
DLRG Ortsgruppe Weyhe aus Weyhe, am 17. Dezember 2017
Liebes Theaterteam, es war wieder ein tolles Stück was Ihr da auf die Bühne gezaubert habt alle waren begeistert und freuen sich auf das nächste Jahr...
Das Weihnachtsmärchen steht bei uns fest im Terminkalender der DLRG Weyhe... Frohe Weihnachten und schöne Feiertage wünschen die kleinen und großen Wasserretter...
Rosa Werhahn aus 27751 Delmenhorst , am 16. Dezember 2017
Wir waren gestern das erste Mal, mit unserer 31/2 jährigem Enkeltochter Emma, im Theater. Sie war ganz fasziniert. Nur den Nashorndrachen, der keine Kinder mochte, fand sie nicht nett
Wilfried Schwedt aus 28307 Bremen, am 14. Dezember 2017
Auch wir waren total begeistert mit unserem 5jährigen Enkelkind am 09.12 um 14 Uhr

Bitte weiter so

Vielen Dank
Anke Eberlein aus Bremen, am 14. Dezember 2017
Liebes Weyher Theater!!!!
Was wäre Weyhe ohne EUCH und das tolle Team, das es immer wieder auf's Neue schafft, Menschen nicht nur aus der näheren Umgebung zu ver- und bezaubern.
Auch "Jim Knopf und der Lokomotivführer" hat mich und meine Enkeltochter Sinika total begeistert. Auf der Rückfahrt nach Bremen konnte Sini nicht mehr sprechen. Mittlerweile ist mir auch bekannt, warum. Sie hat alles noch einmal Revue passieren lassen, um dann ihrer Mama farbenfroh zu berichten. Sinika und ich kommen nächstes Jahr bestimmt wieder und sind sehr gespannt, welches Weihnachtsmärchen dann auf die Bühne kommt. Ich habe als Kind (also vor Jahrzehnten) einmal "Peterchens Mondfahrt" gesehen und es ganz toll gefunden.
Bis spätestens 2.2.2018 wenn dann alles "Außer Kontrolle" gerät.

Mir und Sini bleibt jetzt nur noch euch allen erholsame und tolle Weihnachten und einen Superstart ins Jahr 2018 zu wünschen.
Herzliche Grüße
Anke und Sinika
Andrea Göritz aus Bremen, am 11. Dezember 2017
Es war wieder so schön und hat uns allen sehr gut gefallen.
Corra Herrmann-Bennewitz aus Rosengarten, am 10. Dezember 2017
JIM KNOPF UND LUKAS der LOKOMOTIVFÜHRER

Wer kennt sie nicht diese Geschichte von wahrer Freundschaft und Mut?
Kein Land ist zu weit, kein Berg zu hoch und kein Drache zu wild, als das es Freunde nicht schaffen könnten die Abenteuer zu überstehen.

Diese wundervolle Geschichte wurde hervorragend humorvoll und spannend inszeniert!
Dem Schauspieler- Team wie immer, ein großes Lob für die ganz tollen Leistungen!
Martina Huntemann aus 28816 stuhr, am 10. Dezember 2017
Liebes Weyher-Theater-Team,

gestern haben mein Enkelkind und ich Jim Knopf und die Lokomotive im Theater gesehen. Es war in Folge das 5. Weihnachtsmärchen, was wir uns angeschaut haben. Es war wieder ganz toll. Tolles, Stück, Tolle Schauspieler, tolle Musik und ein tolles Bühnenbild.
Wir wünschen dem kompletten Theater-Team ein schönes Weihnachtsfest. Und wir freuen uns schon auf das nächste Weihnachtsmärchen im Weyher Theater.
Sabine Köhler aus Bremen, am 10. Dezember 2017
Meine Enkelkinder waren begeistert und haben alles aufmerksam verfolgt, was auf der Bühne von den super Schauspielern dargeboten wurde. Wir werden gern wiederkommen und das Theater weiter empfehlen
Doreen Wohlgethan aus Bremen, am 10. Dezember 2017
Wir haben uns mit der gesamten Familie "Jim Knopf" angeschaut. Es war großartig. Die KInder und wir Erwachsene hatten eine gute Zeit bei Ihnen im Theater.
Nicole krubitzer aus Bassum, am 04. Dezember 2017
Wir waren als Familie da und es hat uns super gefallen, eigentlich wie immer.
Freuen uns schon auf das nächste Mal.
Jan Wilhelm Schnitker aus Bremen, am 04. Dezember 2017
Jim Knopf hat unserer Enkeltochter Lisa (und natürlich auch den Großeltern) sehr gut gefallen.
Wir freuen uns schon auf den "Traum von Irland" - Teil 2.

Das Weyher Theater ist immer wieder einen Besuch wert.
Udo Thamm aus Scharrendorf, am 03. Dezember 2017
Willi Winzig war Riesig !

Die Vorstellung hatte alles - vor allem Humor, Tempo, und die "Ernst zu nehmenden Sorgen" eines Beamten in "herausragender" Stellung.

Alle Mitwirkenden waren auf dem Punkt und zum Tränen lachen....

Eine tolle Interpretation wo sogar das Publikum mit eingebunden wurde !

Macht weiter so - vor allem das wechselseitige schätzen wir sehr an Ihrem Hause. Mal ein ernst zu nehmendes Stück und dann halt so`n Staatsdiener.....

Alles Liebe und auf bald !

Die Thamm`s

Sven Winzig aus Breeeeeeemän, am 27. November 2017
Moin Weyher Theater,

absolute Spitzenklasse, was uns Frau Weguscheit und Herr Winzig und das restliche Ensemble geboten haben. Teilweise musste ich mir erst die Augen trocken wischen und konnte gar nicht sofort klatschen.

Heinz Erhardt lebt weiter und wer bislang noch nicht im Weyher Theater war, der ist selber Schuld. Gut, dass Willi Winzig keine Gläser in seiner Brille hat, dann hätte er Frau Weguscheit schon sofort geküßt und das Stück wäre sofort zu Ende gewesen.

Herzliche Grüße
Andreas Dürkop aus Bremen, am 27. November 2017
Wir waren schon oft zu Gast in Weyhe. Willy Winzig hat alles übertroffen, was wir bisher gesehen haben.
Komik und Gestik herrlich.!
Es ist schön zu sehen, das auch Professionelle Schauspieler aus der Fassung kommen können und herzlich Lachen können.
Danke für den schönen Abend!
F.H. Müller aus Weyhe, am 26. November 2017
Es war mal wieder köstlich.
Bei Ihnen vergisst man die Häßlichkeiten des momentanen Alltags.
Und bei Willi Winzig erst recht.

"Habe meinem Freund der Finanzbeamter ist, heute mein von Ihnen vermitteltes Wissen über die Zustände auf seiner Arbeitsstelle in Erklärungsnot gebracht." ;-)
ICH WEIß JETZT BESCHEID :-)
Frank Bartels aus Worpswede, am 26. November 2017
Wir waren schon oft zu Gast in Weyhe. Willy Winzig hat alles übertroffen, was wir bisher gesehen haben. Vielen Dank für die fantastische Vorstellung und den kurzweiligen Abend. Heinz Erhardt lebt wieder und wird uns noch lange in fröhlicher Erinnerung bleiben.

Eintrag schreiben