Gästebuch

Eintrag schreiben

Joachim Zeh aus Syke, am 08. März 2018
Es war mal wieder ein gelungene Vorstellung :-). Herzlichen Dank für den kurzweiligen Abend. Wir konnten gar nicht so schnell Lachen um alle Gags mitzubekommen. Uns tun heute noch der Bauch und die Lachmuskeln weh :-). Weiter so, wir werden wieder kommen. Das Programm haben wir mitgenommen und werden die nächste Aufführung aussuchen und buchen. 100% zu empfehlen.
Irene Neubauer aus Weyhe, am 05. März 2018
Wir möchten uns wieder mal für die super tolle Vorstellung bedanken. Es ist immer wieder eine Freude, diesem tollen Ensemble zu zusehen. Begeistert waren wir auch wieder von der "Leiche" , die uns schon in der Rolle des "Christopher Boone" faszinierte.
Wir sagen allen ein herzliches Dankeschön
Anja Honsbrok aus Bücken, am 04. März 2018
Liebes Weyher-Theater-Team.
Vielen Dank für einen tollen unterhaltsamen Abend bei euch. Das Stück hat uns sehr gut gefallen und die Schauspieler wie immer mit 100-%iger Bestleistung!
Ihr schafft es stets unsere schnelllebige Zeit zu entschleunigen! Freuen uns schon aufs nächste Wiedersehen! Herzliche Grüsse aus Bücken, Anja&Ralf Honsbrok

Ps: Als krönenden Abschluss noch diese sympathische Liveband "Crackerjacks" im Shakespeares, ein absolut perfekter Abend!!
Dagmar und Herbert Brau aus 28277 Bremen, am 03. März 2018
Hallo Liebes Team.

hatten gestern wieder einen tollen Abend bei Euch im Theater.

Es bringt immer wieder Spass .Die Rollen waren perfekt besetzt !

Wir freuen uns schon auf das nächste mal .

LG Dagmar und Herbert Brau
Bärbel Lenz aus Barßel, am 02. März 2018
Liebes Ensemble!
Danke für den tollen Abend. Was für ein gelungener Frühlingsanfang, wenn auch nur kalendarisch. Wir haben uns wieder einmal köstlich amüsiert. Und wenn Lachen die beste Medizin ist, dann kann uns nichts mehr passieren. Wir denken jedes Mal, dass es nicht besser geht, aber werden immer eines Besseren belehrt. Ihr ward einfach genial. Haben schon Karten für die "schweren Jungs" und freuen uns total.
Liebe Grüße aus Barßel
Bärbel Lenz und Freunde
Birgit Krokat aus 28844 Weyhe, am 02. März 2018
Wir haben das Stück schon einmal vor ca. 13 oder 14 Jahren gesehen. Wir waren auch damals restlos begeistert. Am 1. 3. 18 haben wir uns das Stück mit Verwandten angesehen, die genauso wo wir, sich köstlich amüsiert haben!
Ein gelungener Abend mit einem netten Abschluss im Shakespeare!
Herzliche Grüße
Birgit und Reinhard Krokat
Lore und Ewald Peters aus Stuhr / Brinkum, am 02. März 2018
Wir bedanken uns für viele schöne und fröhliche Abende bei Ihnen im Theater.
Wir lachen gerne und freuen uns auch weiterhin auf Ihre tollen Ideen.
Herzliche Grüße von Lore und Ewald
Karin Heidenreich aus 49406 Eydelstedt, am 26. Februar 2018
Es war ein wirklich toller Abend. Wir 7 Person im Alter von 22 bis 82 waren alle begeistert, das Stück spricht alle Altersklassen an.
Cord Seebers aus Bremen, am 23. Februar 2018
Hallo, wir waren wie immer begeistert hatten Karten verschenkt und waren auf die Reaktion gespannt. Wir können nur alle vier uns bedanken für den herrlichen Theaterbesuch haben Tränen gelacht.
Bettina Roewekamp aus Hüde, am 21. Februar 2018
Ein ganz dickes Lob für das Stück „ Außer Kontrolle“. Wir haben Tränen gelacht u. uns prächtig amüsiert. Vielen Dank für den tollen Nachmittag. Wir kommen wieder!
Gisela+Lothar Sickert aus Sulingen, am 20. Februar 2018
Oh, war das wieder toll (am Sonntag: Außer Kontrolle) danke für diesen super Nachmittag
es hat uns ganz viel Spaß gemacht. Gisela und Lothar Sickert aus Sulingen
Hans Jörg Greve aus Welmbüttel, am 19. Februar 2018
Hallo aus dem hohen Norden an das Ensemble!

Erstmals haben wir den Besuch in Ihrem Theater durch die Vermittlung von Bekannten genossen. Mit dem hohen Engagement und dem professionellen Auftritt aller Beteiligten sind wir mehr als angetan. Auch das vorgetragene Stück hat uns sehr gut gefallen.

Wir wünschen Ihrem Hause weiterhin so viel Erfolg und für die Zukunft alles Gute!

Wir sind uns sicher, dass wir weiterhin zu Ihren Gästen zählen werden.

HJ Greve
Carola, Sabine und Franck Francksen aus Stuhr, am 18. Februar 2018
Unser absolutes Lieblingsstück, Außer Kontrolle, haben wir gestern gemeinsam mit ganz liebem Übernachtungsbesuch aus Schleswig Holstein im Theater erleben dürfen.
Das Stück stand schon sooo lange auf unserer Wunschliste. (Der Staatsminister weiß vielleicht noch, wovon ich rede (;-)
Wir mögen diese schnellen und komödiantischen Aufführungen so sehr, die Rollen waren wieder alle perfekt besetzt und jeder hat sich für den von ihm vertretenen Charakter so sehr ins Zeug gelegt. Respekt den Damen, die auch mit weniger "Zeug" auskamen, dazu gehört ganz sicher auch eine große Portion Mut und Selbstbewusstsein,...sie können es sich wirklich leisten...
Kay Kruppa ist in seiner Rolle als Sekretär wieder einmal über sich hinausgewachsen,...diese Mimik, diese Körpersprache, einfach Klasse. Auf Joachim (Kellner) Börker hat die Rolle auch ganz besonders treffend gepasst. Wie so oft in Ihren Aufführungen wird das Stück aber erst durch das ausdrucksvolle und leidenschaftliche Engagement eines jeden Einzelnen zu dem tollen Ganzen, was wir wieder erleben durften. Ich denke, das zeichnet Ihre Theater so besonders aus.
Wir wünschen Ihnen (und uns), das diese so weithin sichtbare Spielfreude noch für viele weitere Aufführungen erhalten bleibt.
Wir sagen wieder einmal aller herzlichen Dank für den wunderschönen Abend und freuen uns schon jetzt, bald wieder Gast in Ihrem/unseren Theaterwohnzimmer zu sein, in dem wir so schnell und immer wieder gerne in die Stücke einzutauchen.
Danke!
Ganz liebe Grüße
Carola, Sabine und Francke Francksen (und Gabi und Jörg Greve)
E. KOSLOWSKY aus Asendorf, am 17. Februar 2018
Es hat eine Weile gedauert, bis ich alle teilnehmenden Damen befragen konnte.
Die einhellige Meinung war: Wunderbar - super - hat mal wieder Spaß gemacht!
Heike Lehnert aus Cloppenburg, am 17. Februar 2018
Es ist immer wieder eine Freude im Theater zu sein. Lange habe ich nicht mehr danke gesagt, aber dafür heute um so mehr. Nach einer weniger schönen Zeit durften wir uns bei -Außer Kontrolle- zur Premiere und jetzt bei - Allein in der Sauna- mal wieder so richtig auslachen. Ein Riesengroßes Danke an alle, alles Gute bis zum nächsten mal.
Step Kaweme aus Wagenfeld, am 15. Februar 2018
Vielen Dank sagen meine Frau und ich für diesen turbulenten Abend voller Unterhaltung. Ein hervorragendes Ensemble setzte ein tolles Stück gekonnt um. Wir kommen gerne wieder.
Petra Hempel aus Bremen, am 12. Februar 2018
Mein Mann und ich haben uns die Abendvorstellung von "außer Kontrolle" am 11.02.2018 angesehen. Wir waren wie immer begeistert. Es ist immer wieder schön zu sehen wie die Spieler ihre Rollen leben, und nicht nur die Rolle runter spulen. Nur weiter so.
Heinz Wille aus Bremen, am 12. Februar 2018
Liebes Team,
es war gestern wieder mal ein ganz tolles Erlebnis bei Ihnen im Theater gewesen zu sein.
Wir können nur sagen - SUPER SUPER SUPER.
Im Juni sind wir wieder da (Schwere Jungs) und freuen uns jetzt schon.

Mit freundlichen Grüßen
Heinz Wille
Marion Jathe aus Harpstedt , am 12. Februar 2018
Suuuper, wie immer. :)
Corra Herrmann-Bennewitz aus Rosengarten, am 12. Februar 2018
Außer Kontrolle....
Dieses, mit ständigen Überraschungen versehene Stück zeigte auf turbulente Art und Weise, wie ideenreich ein Politiker seinen Seitensprung zu verheimlichen versuchte.
Beeindruckend war das Tempo der Szenen, Witze, der Mimik - eine absolute Glanzleistung aller Schauspieler! Vielen Dank Ihnen allen dafür!
Es ist ein atemberaubendes Stück, das den Darstellern - wie auch den Zuschauern vor Lachen - keine Verschnaufpause bietet.
Die Verwirrungen der Geschehnisse wurden mit einem nicht vorhersehbarem Ende gekrönt.
Standing Ovation für eine grandiose Vorstellung!

Die Lübkemann's aus Bremen-Lesum, am 10. Februar 2018
Tja, was soll man sagen, die vorherigen Gästebuchschreiber haben es bereits in tiefgreifenden und sehr treffenden Kommentaren beschrieben - sensationell gespielt.

In dem Stück hat man eine grandios witzige Darbietung gesehen, die seinerzeit auch in "Pension Schöller" (Kruppas N-Fehler bei den L-Wörtern) aufgeführt und vom Tempo aus "Liebe, Lust und Hähnchenbrust" zelebriert wurde.

Es gelingt dem Ensemble immer wieder die witzigen und humorigen Stücke auch so aufzuführen, dass diese NICHT albern und lächerlich wirken.

Wir haben Schnappatmung gehabt (die Atmung außer Kontrolle...?!?) - vom vielen Lachen - aber noch im gesunden Bereich.

In dem Sinne - zu Risiken und Nebenwirkungen der Stücke am Weyher Theater fragen Sie Ihren Intendanten, Schauspieler oder die Herren Pinkus und Kruppa....

Armin Michehl aus Jesteburg, am 10. Februar 2018
Wir haben uns gestern das Stück "AUSSER KONTROLLE" angesehen. Selten so gelacht! :-) Großartige Schauspieler und tolles Stück. Die Entwicklung hat uns immer wieder überrascht! Großartig! Wir kommen gern wieder!
Frank Müller aus Weyhe, am 09. Februar 2018
War mal wieder im Theater, wie immer T O L L.
Petra Uetrecht aus Wehrbleck, am 08. Februar 2018
Meine Freundin und ich sind gestern regelrecht AUSSER KONTROLLE geraten! Welch ein rasantes Stück mit wirklich vielen Türen, hinter denen ständig Überraschungen lauerten. Wir waren schon vom Zuschauen (und Lachen) völlig ausser Atem, Respekt für die Ausdauer der Darsteller! Nur der angebliche Bruder des Sekretärs hat sich im Fenster und im Schrank (und auf dem Sofa und im Rollstuhl) etwas hängen lassen... :-)
Ich habe noch beim Bericht an meinen Babysitter Tränen gelacht!
Günther Brandt aus Delmenhorst, am 06. Februar 2018
Nachdem ich mit meiner Frau schon stimmungsvoll im Weyer Theater bei irischen Klängen das alte Jahr verabschiedet habe, freue ich mich nun darauf, morgen Abend bei Ihnen meinen 70. Geburtstag humorvoll ausklingen zu lassen.

Eintrag schreiben