Gästebuch

Eintrag schreiben

Marlene Bentele aus Diepholz, am 01. Januar 2022
Liebes Weyher Theater, wir waren am 30.12.2021 bei euch. Wir hatten einen Superabend und haben uns köstlich amüsiert. Es war einfach wieder toll, ich hoffe, dass man auch in diesem Jahr ein paar mal in den Genuss kommen wird, euch zu sehen.

Ich wünsche euch ein frohes und gesundes neues Jahr und freue mich auf ein nächstes Wiedersehen mit euch.

Liebe Grüße Marlene
Silke und Wilfried Bellmann aus 28816 Stuhr, am 31. Dezember 2021
Liebes Weyher Theater!

Ein Jahr voller Veränderungen und Einschlägen geht nun langsam vorbei. Trotzdem habt Ihr es geschafft, uns, dem Publikum, Freude zu bereiten. Wir waren sehr glücklich darüber, dass wir heute am Silvester wieder zu Euch kommen konnten. Es war prima, einfach köstlich, Euch auf der Bühne zu erleben.

Für das kommende Jahr wünschen wir Euch und natürlich auch allen anderen, dass die Einschränkungen weniger werden und wir in langsamen Schritten wieder zu einem "normalen" Leben zurückkehren.

Nochmals danke dafür, dass Ihr es immer wieder schafft, uns aus dem Alltag herauszuholen.

Alles, alles Gute für das neue Jahr und vor allen Dingen: Bleibt gesund!!

Silke und Wilfried


Susanne Gstettenbauer aus Bremen, am 29. Dezember 2021
Hallo WeyherTheater, liebe Schauspieler/in

Wir sahen das Stueck mit Heinz Ehrhardt und mussten oft schon vorab schmunzeln, bevor die Szene gespielt wurde. Thorsten Hamer sowie seine Kollegin, es war einfach klasse, sie spielten mit so viel Freude, es kam sehr gut zu uns an den Plaetzen herunter. Wir waren vorab im Restaurant bei Garbs und bekamen einen tollen Fenszerplatz, da durch die 2G REGELUNG-PLUS
Einige abgesagt hatten.
Das Wir beim Stueck eine Maske tragen mussten, haben wir gern in Kauf genommen.
Macht weiter so, wir kommen im neuen Jahr gern wieder.
Dem gesamten WeyherTheater Team einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.
Mit ❤ lichem Gruß
Harald und Susanne Gstettenbauer aus Bremen
Silke Wulf aus Diepholz, am 23. Dezember 2021
Liebes Weyher Theater Team,

wir waren gestern in der 17.30 Uhr Vorstellung und sind ganz ganz begeistert nach Hause gefahren. Endlich hat es geklappt mit der Aufführung der Geschichte rund um Urmel, nachdem wir schon im letzten Jahr die Karten hatten.

Unsere Leni ist gestern Abend mit Begeisterung eingeschlafen und heute morgen mit Erzählungen zum Stück aufgewacht.
Vielen vielen Dank und frohe Weihnachten für das gesamte Team!

Silke, Andre u Leni u Freundin Frieda aus Diepholz
Silke und Wilfried Bellmann aus Stuhr, am 23. Dezember 2021
Ende gut, alles gut ..... Nachdem wir heute zum dritten Mal Urmel besucht haben, ist das schon ein Ohrwurm geworden. Die Umbuchung von Heiligabend auf heute war nicht schlimm. Wir haben uns gefreut, dass wir Urmel noch einmal besuchen durften. Danke für eure super Leistung. Es ist immer wieder schön, wie Ihr die Kinder (und auch die Erwachsenen) zum mitmachen motiviert. Da ist man doch gern wieder "klein".

Dem gesamten Team vom Weyher Theater wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest!

Nun freuen wir uns schon auf Silvester!





Birgit Rahmke aus Weyhe, am 23. Dezember 2021
Ich war mit meinem Enkel {7jahre} gestern bei „Urmel aus dem Eis“. Schade, dass das Theater so wenig Zuschauer hatte. Die Darsteller geben sich immer so viel Mühe. Versuchen immer die Kinder zum mitmachen zu animieren .
Es war sehr schön.
Ihr seit toll. Bitte mehr davon!
Astrid Deters aus Stuhr, am 22. Dezember 2021
Danke, liebes Team, für den wunderbaren Abend mit Thorsten und Isolde. Es war herrlich informativ, lustig und entspannend. Natürlich wäre es ohne Maske noch besser gewesen, aber es ist wie es ist. Allemal besser als eine Absage.
Für euch alle ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.
Bis bald. Liebe Grüße aus Stuhr.
Anne Dierks aus Stuhr - Brinkum, am 21. Dezember 2021
Es war ein herrlicher Abend gestern, wir haben uns köstlich amüsiert über Thorsten Hammer in seiner Rolle als Heinz Erhardt. Ebenso Isolde Beilé. Und ganz nebenbei haben wir auch den Lebenslauf von Heinz Erhardt erzählt bekommen in einer einzigartigen Form, wunderbar!
Der einzige Wermutstropfen, die ganze Zeit die FFP2 Maske zu tragen, das war heftig. Aber das war es uns allemal wert. Vielen Dank dem Team, dem Beleuchter!
Vielen Dank das es euch alle vom Weyher Theater gibt.
Viele liebe Grüße
Anne, Heike, Lukas.
Liza Pessing aus Syke , am 19. Dezember 2021
Wir hatten gestern ein so tolles Stück.
Unsere Tochter war begeistert. Ihr habt das so schön gemacht .
Das Singen dazu , wundervoll .
Wir werden definitiv wieder kommen . Lg liza Pessing
Jan-Henning Preuße aus Hamburg, am 18. Dezember 2021
Liebes Theater-Team und vor allem liebes Urmel-Ensemble,

wir hatten letzten Samstag einen fantastischen Tag bei euch, es war schön euch mit soviel Spiel-, Sing- und Tanzfreude zu erleben und die eigene Musik mal wieder in einer neuen und tollen Interpretation zu erleben. Meine Kinder jedenfalls singen die 'Schlummertonne' immer noch und meine Tochter spricht seitdem zuhause nur noch urmelisch.
Für mich war es eine (auch sentimentale) Reise in die Verghangeheit und ein schöne Erinnerung an die unvergessliche Zeit bei der Entstehung des Urmel-Musicals zusammen mit Frank.
Haltet durch und macht weiter so!

Jan-H. Preuße
Simone Oberhoff aus Ottersberg, am 17. Dezember 2021
Liebes Theater-Team,
wir haben uns am 16.12. mit unseren Kindern "Urmel aus dem Eis" angesehen und es war toll!! Vielen Dank für einen schönen Nachmittag in dieser schwierigen Zeit. Wir sind schon gespannt welches Stück uns im nächsten Jahr erwartet!
Viele Grüße aus Otterstedt!
Manfred Lorek aus Bremen, am 13. Dezember 2021
Liebes Theater Team,
auch wir waren gestern mal wieder bei Ihnen im Theater. Unser Enkel und auch wir waren wieder begeistert. Toll gemacht mit dem Urmel. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. Vielen Dank für die schönen Stunden.
Lieben Gruß von Manfred, Martina und Tamme
Lydgard Bredehöft aus Delmenhorst, am 12. Dezember 2021
Liebes Team, wir waren gestern mit unseren Kindern und Enkelkinder bei Urmel aus dem Eis. Es war wieder klasse und die Enkelkinder waren mit Begeisterung dabei.Es ist immer wieder schön und wir freuen uns schon auf das nächste Weihnachtsstück und werden bestimmt wieder dabei sein. Ansonsten schöne und besinnliche Feiertage. Bleiben sie gesund. Herzliche Grüße Frau Bredehöft mit Familie
Marion & Frank (mit Juliu Hallmann aus Syke-Osterholz, am 12. Dezember 2021
Liebes Team vom Weyher Theater
Gestern waren wir mit unserem Enkel Julius in der Vorstellung von Urmel aus dem Eis. Für ihn war es der erste Besuch eines Theaters, so, wie wir es auch mit unseren ersten drei Enkeln gemacht haben. Wir drei waren wieder restlos begeistert und hatten sehr viel Spaß. Julius fand es einfach TOLL! Wir hoffen, auch mit den nächsten Dreien in den kommenden Jahren ihre "Premieren" bei Euch zu haben. Bis dahin, und natürlich auch bis zu unseren nächsten Besuchen ganz herzliche Grüße!
margret schwier aus twistringen, am 08. Dezember 2021
Nach der Absage im letzten Jahr,auch dieses Jahr eine tolle Aufführung,wie auch in letzten Jahren.Unsere 4 Enkel waren begeistert.Lieben Gruß aus Twistringen
Marianne Ulken aus Wardenburg, am 06. Dezember 2021
wir waren am Sonntag, 05.12.2021 mit unseren Kindern und Enkelkindern bei "Urmel".
Trotz der ganzen Hygienevorschriften war es für uns "Alle" ein sehr schöner Nachmittag.
Die Vorstellung wurde mit viel Spaß und Freude aufgeführt. Vielen Dank !
Jutta Scheele aus Twistringen, am 06. Dezember 2021
Wir waren am 04.12.mit unserer 5jährigen Enkelin dabei,wie das Urmel aus dem Ei geschlüpft ist.Es war für uns alle ein unvergessliches Erlebnis!Ein herzliches Dankeschön an die tollen Schauspieler und das Organisationsteam!Wir besuchen ihr Theater bestimmt wieder.Liebe Grüsse Jutta Scheele
Christina Weimann aus 28844 Weyhe, am 05. Dezember 2021
waren eben ; 05.12.21, beim " Urmel". Das ist Euch allen Klasse gelungen. Oma, Opa , 2 Enkelkinder und die dranhängende Mama waren begeistert. Bleibt alle gesund und virenfrei !
Angelika Looschen aus Ganderkesee , am 05. Dezember 2021
Meine Enkelkinder ( 3 und 5 Jahre) und ich haben am 04.12. Urmel aus dem Eis angesehen und hatten sehr viel Spaß! Tolle Bühnenbilder und die Spielfreude der Schauspieler hat fasziniert! Das Hygienekonzept wurde gut durchgeführt und dabei waren alle Mitarbeiter sehr nett und geduldig! Vielen Dank, wir freuen uns schon auf das nächste Mal!
Silke und Wilfried Bellmann aus 28816 Stuhr, am 05. Dezember 2021
Öff, öff - das war ein schöner Ausflug auf die Insel Titiwu - öff, öff. So konnten auch wir mal Urmel kennenlernen - öff, öff.

Wir freuen uns schon auf Heiligabend - öff, öff.

Die Bellmanns (Bellos) wau, wau.



Ulrike Schoppe aus Dünsen, am 03. Dezember 2021
Liebes Team vom Weyher Theater,

für unsere Kindergartengruppe war es eine tolle Vorstellung. Wir sind froh, dass wir bei euch sein konnten.

Bitte verliert nicht den Mut in diesen schwierigen Zeiten.

Alles Gute
Susanne Erika Wolf aus BREMEN, am 02. Dezember 2021
Zauberhaft dargestellt die Geschichte von Urmel aus dem Eis.
Besonders das Schweinchen hat uns sehr gut gefallen. Es war ein schöner Nachmittag mit meinen Enkeln (3 und 8).Das Hygienekonzept war vorbildlich.
Ursula von Maurich aus Stuhr / Brinkum, am 01. Dezember 2021
Ein ganz großes Dankeschön an Isolde Beile und Thorsten Hamer für den so tollen emotionalen Abend. Heinz Erhardt - Für immer ein Schelm. Wir hatten es uns bereits früher einmal angesehen und waren begeistert, aber gestern empfanden wir, wahrscheinlich situationsbedingt, daß Ihre Spielfreude noch höher war als sonst.
Bleiben Sie gesund. Wir bleiben Ihnen treu.

Monika Menze aus Bremen, am 29. November 2021
Gestern Nachmittag haben wir um 14.00h gemeinsam mit unseren zwei Enkeln(5Jahre)"Urmel aus dem Eis" angeschaut.
Diese spannende Geschichte wurde durch liebevoll gestaltete Bühnenbilder, tolle Schauspieler und viele mitreißende Lieder bei uns zu einem sehr schönen Erlebnis für Groß und Klein.
Danke übrigens dafür, dass wegen der auch im Theatersaal herrschenden Maskenpflicht ohne Pause durchgespielt wurde!!!
Monika Holthusen aus Stuhr, am 22. November 2021
Besonders hat uns gefreut, dass sie ohne Pflicht einen Platz rechts und links freigehalten haben. Es war wieder ein schöner Sonntag.. Was unter Brüder zählt, gilt manchmal auch unter Ehepaaren. Dankeschön Monika Holthusen

Eintrag schreiben