Gästebuch

Eintrag schreiben

Marlies und Jürgen Benck aus Hatten, am 21. Oktober 2019
Moin liebes Team vom Weyher Theater
Schiff Ahoi herrlich ein wunderschöner Nachmittag in Ihrem tollen Theater. Wir haben mal wieder sehr viel gelacht!! Die Schauspieler waren alle Klasse. Wir freuen uns schon auf die nächsten Stücke
alle!
Mit herzlichen Grüßen
Marlies und Jürgen Benck
Jens Schröder aus Delmenhorst, am 20. Oktober 2019
Liebes Ensemble des Weyher Theaters,dem Anspruch das Theater immer mit einem Lächeln im Gesicht zu verlassen,seid ihr auch mit dem Stück " Schiff Ahoi " wieder voll gerecht geworden und zurecht mit stehenden Ovationen gefeiert worden. Vielen Dank für einen grandiosen Abend.
Ilka Stündel aus Bruchhausen-Vilsen, am 20. Oktober 2019
Wieder einmal konnten wir eine hervorragende Vorstellung in Ihrem Hause erleben. Eine tolle Abwechslung in dieser oftmals freudlosen Zeit. Es ist immer wieder faszinierend, mit wieviel Engagement und Freude jeder einzelne Darsteller auf der Bühne sein Bestes gibt. Auch die musikalische Umrahmung durch das gesamte Stück war hervorragend ausgewählt. Ein rundum gelungener Abend. Herzlichen Dank an das gesamte Team.
Bettina Richter aus Delmenhorst, am 20. Oktober 2019
Wir waren zu sechst und es war wie immer ein lustiger entspannter Abend. Wunderbar gemacht wie immer, Bussi Bussiiiiii
Freuen uns schon auf Januar "Ab heute bin ich Jungfrau". Klein aber fein hat sich wieder einmal ganz toll bewährt.
Petra Windhorst aus Osterholz-Scharmbeck, am 19. Oktober 2019
Moin liebes Ensemble,
zum zigsten Besuch war ich mit Kolleginnen mal wieder im Weyher Theater. Ein wunderbares, lustiges, sehr gut gespieltes Stück liegt hinter uns. Danke für den kurzweiligen Abend.
Weiter so!
Anne Dierks aus Stuhr - Brinkum, am 18. Oktober 2019
Es war mal wieder ein super entspannter und lustiger Abend, wir haben es genossen!!!!
Einstimmig von uns Donnerstags Abo Mädels: weiter so und tausend Dankeschön an das gesamte Team des Weyher Theaters!
GLG
Astrid Deters aus Stuhr, am 14. Oktober 2019
Hallo liebes Team, wir waren gestern in der Vorstellung und haben uns köstlich amüsiert und Tränen gelacht. Das war ja mal wieder eine geniale Komödie und super gespielt. Man hat gar nicht gemerkt, wie die Zeit vergeht. Vielen Vielen Dank an alle vom Team, macht weiter so, ihr seid alle spitzenmäßig.
Michael Becker aus Ritterhude, am 13. Oktober 2019
Danke für den schönen Abend. Tolle Schauspieler.
Wir haben viel gelacht. Einfach SUPER.
Andrea Göritz aus 28719 Bremen, am 07. Oktober 2019
Tolle Schauspieler- die Lachmuskeln hatten kaum Zeit, sich zu erholen!
Regina und Bernd Finken aus Bremen, am 06. Oktober 2019
Genau heute feiert das Weyher Theater seinen 19. Geburtstag! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Auf die nächsten 19! Und wir freuen uns schon auf die Feierlichkeiten im nächsten Jahr!
Peter Roesner aus Schwarme, am 06. Oktober 2019
Schiff Ahoi am 05.10.2019


die Veranstaltung war klasse, unser Praxisteam war begeistert.

Herzlichen Dank noch einmal für den gelungenen Abend.....


Ihr

P. Rösner
Andreas Wiechmann aus Ganderkesee, am 04. Oktober 2019
Wir hatten uns am Dienstag spontan entschlossen am Donnerstag ins Theater zu gehen und waren überrascht das noch 4 Plätze frei waren.

Spontanität zahlt sich oftmals aus. Es war ein toller Abend für uns. Ein super Stück - lange nicht mehr so viel gelacht - und tolle Schauspieler. Man hat ihnen angemerkt, dass sie mit viel Freude gespielt haben.

Das war nicht unser erster Abend, aber vor allem nicht unser letzter Abend im Weyher Theater.

Vielen Dank an das ganze Team!



Sylvia Papen aus Delmenhorst, am 03. Oktober 2019
Liebe Macher und liebes Ensemble! Chapeau! Eigentlich glaubt man nach jeder Vorstellung, es kann keine Steigerung geben. Aber wie die Vorpremiere von "Schiff ahoi" gestern gezeigt hat, geht immer noch mehr. Wir freuen uns bereits auf das nächste neue Stück. Danke für viele unterhaltsame Abende. Bis bald.
Regina und Bernd Finken aus Bremen, am 03. Oktober 2019
SCHIFF AHOI! (1. Preview am 2.10.2019)

Man mag gar nicht an die Premiere denken! Was soll denn da noch abgehen, wenn schon die Theaterbesucher während und nach der ersten Preview derart jubeln? Und das war, wie gesagt, erst die allererste Vorstellung des Stückes „SCHIFF AHOI!“ vor Publikum! Sagenhaft! Fast schon unheimlich! Da entdecken die beiden Macher des Theaters, Kay Kruppa und Frank Pinkus, einen nahezu unbekannten Autor aus Kanada, überreden ihn, sein Werk übersetzen zu lassen, bereiten es liebevoll auf für ihr Theater in Weyhe, wählen mit glücklichsten Händchen genau die richtigen Schauspieler für die Rollen aus und was machen sie dann draus? Ein absolutes Theaterhighlight, das sich gewaschen hat! Und Weyher Publikum ist verwöhnt! Da muss man schon was bieten, um sie wirklich zu begeistern! Und begeistert waren sie! Es war wirklich was los, als der Vorhang sich schloss und alle sofort aufsprangen. Am liebsten hätten sie „Zugabe!“ gerufen! Mit Recht!
Doch nun ein paar Worte zu dem neuen Stück in Weyhe. Die Handlung ist klar und unkompliziert (was, wie wir wissen, ein gutes Stück auszeichnet!): Auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer versüßt sich Katja Becker die gerade vollzogene Trennung von ihrem Mann Dennis. Um nicht alleine zu sein, hat sie ihre Freundin Traute Nielsen, vor langer Zeit verheiratet mit Dennis bestem Freund Tobias, mitgenommen. Geplant ist es, dass die beiden mannlosen Damen mal so richtig die Sau rauslassen wollen. Und das in jeder Beziehung. Leider hat Dennis jedoch die gleiche Idee! Vielleicht ist es sogar Absicht, ebenfalls eine Kreuzfahrt zu buchen. Auch er ist nicht allein. Er hat seinen Freund Tobias mitgenommen. Dass ihre Kabinen nun auch noch direkt gegenüber liegen, lässt die Stimmung nicht gerade überschäumen. Und da ist noch die Ärztin Dr. Sandra Schulze, die ihre Lebenspartner auf natürlichem Wege losgeworden ist und nun die beiden Kabinenschwestern amüsiert beobachtet und immer mal wieder gute Ratschläge gibt.

Auf der Bühne spielen zum großen Vergnügen des Publikums Isolde Beilé als herrlich trockene nicht mehr ganz so knackige, aber nichts desto trotz männeraffine Traute. Solche Schauspielerinnen, die zu ihrem Alter stehen und es genial umsetzen, sind ein Juwel! Dann ist da die zum Schreien tolle Heidi Jürgens, nicht nur auf Bremer Bühnen und umzu eine Institution auf Hoch- und Plattdeutsch! Sie spielt die tödlich beleidigte Katja, die keine Möglichkeit auslässt auf unnachahmlich spröde Art und Weise ihrem Ex eins auszuwischen. Genial! Mitten drin wuselt Sandra, die Ärztin und Kabinennachbarin und verführt die beiden anderen Mädels zu allerlei amüsanten Aktionen. Sandra wird verkörpert von Wibke Claßen, ein Urgestein des Weyher Theaters ohne die dem Haus wirklich etwas fehlen würde. Ihre gute Laune ist ansteckend und ihr Lachen mitreißend. Danke für so viel Treue zum Weyhe Theater! Und dann haben wir Joachim Börker, der den Freund von Dennis verkörpert. Er ist quasi ein Spiegelbild aller nicht mehr so ganz frischen Männer, die einfach nicht einsehen wollen, dass die Jahre nun mal ziemlich erbarmungslos zuschlagen. Viele Damen im Publikum haben ihn zum Anlass genommen, ihrem eigenen Partner vielsagende Blicke zuzuwerfen. „Bilde dir bloß nicht ein, dass es bei dir anders ist!“ Allerdings verkörpert Börker auch die lockere Seite des Alters sehr einprägsam: es ist eben doch keine Frage des Alters, mal so richtig aus sich raus zu kommen und der Damenwelt zu zeigen, wo der Frosch die Locken hat!

Und dann ist da noch Thorsten Hamer, den viele schon ein wenig vermisst haben in Weyhe. Keine Bange! Er ist noch da! Und wie! Er heimste zu Recht immer wieder Szenenapplaus vom dankbaren Publikum ein, denn er spielte mal wieder den zum lieb haben süßen Loser, der eigentlich alles, was man falsch machen kann, auch mit traumhafter Sicherheit falsch macht. Er liebt seine Katja noch immer und bekommt dennoch pausenlos die kleinen Gemeinheiten von der Angehimmelten um die Ohren gehauen! Oh es war zum Brüllen komisch! Und ein besonderes Bonbon: die Witze, die Thorsten/Dennis zum Besten gab, waren wirklich neu und witzig ohne Ende! Und das sagt jemand, der schon sehr sehr viele Witze in seinem Leben gehört hat!

Es war ein wunderbarer Abend. Und es gab selten so viele Theaterbesucher, die den Schauspielern noch lange nach der Vorstellung ihren Dank bezeugten und auch die Situation nutzten, einen echten Schauspieler mal ganz kurz und heimlich in den Arm nahmen! Zu Recht! Lange nicht mehr so viel Spaß gehabt! Das gönnen wir uns noch mal!

Danke auch an die vielen guten Geister, die unsichtbar wieder dafür sorgten, dass der Abend zu einem Erfolg wird! Ihr habt wie immer großen Anteil daran!
Hartmut Kühne aus 26969 Stollhamm, am 02. Oktober 2019
Liebes Theaterteam, liebe Schauspieler,
wir vom Bürgerverein Stollhamm waren mit 87 Teilnehmern zum ersten Mal in Eurem Theater. Dabei waren wir nicht nur erstaunt über die so unterschiedliche Gastronomie, sondern auch über das Theater an sich und die liebevoll gestaltete Aufführung.Auch ohne Orchester war der musikalische Vortrag der drei jungen Leute Klasse, vielleicht hätte man etwas öfter das Klavier einsetzten können. Die Aufführung hat bis auf ganz wenige Ausnahmen allen sehr gut gefallen. Es herrschte eine launige Stimmung im Bus bei der Rückfahrt. Wir werden wiederkommen.
Lauxtermann, Rolf-Peter aus Wilhelmshaven, am 29. September 2019
Liebes Ensemble,

wir waren wieder gerne in Weyhe, um diesmal einen Ausflug in die Alpen zu machen und haben wiederum gestaunt, was das Privattheater mit dem "Rössle" auf die Beine stellen kann.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Inszenierung, na ja, Sie wissen schon was für uns aus Wilhelmshaven gilt. Wir kommen wieder nach Weyhe. Bleiben Sie heiter und mutig.

Viele Erfolge und herzliche Grüße

Rolf-Peter Lauxtermann aus Willhelmshaven.
Inge Förster aus Reessum, am 25. September 2019
Welch ein herrlicher Nachmittag am Sonntag im Weissen Rössel.
Wir waren mit 39 Mädels da und alle, ohne Ausnahme waren begeistert.
Danke ans ganze Team.
Immer wieder gerne ,kommen wir zum Weyher Theater.
Gundela Thienel aus Weyhe - Lahausen, am 23. September 2019
Wir waren am Samstag, 21.09. im Weißen Rössl und zwr zusammen mit unserem 10-jährigen Enkel. Wir waren ziemlich skeptisch, ob wir da das "richtige" getroffen haben. Aber unser Timo war - genau wie wir - begeistert und hat uns gleich aufgefordert, bei unserem nächsten Besuch im Theater an ihn zu denken. Das zeigt mal wieder, dass hier genau die richtigen Stücke für klein und groß gespielt werden. Vielen Dank dafür.
Sonja Eden aus Weyhe, am 22. September 2019
Wir hatten Besuch aus Ostfriesland und haben uns bestens amüsiert. Hat Spaß gemacht. Danke!
Corra Herrmann-Bennewitz aus Rosengarten, am 22. September 2019
Dat war aber scheun im Salzkammergut gestern Abend!
Sogar mit Musike und Kapelle - super Leistung!
Die ehemals alte Revueoperette wurde wunderbar um inszeniert, mit vielen kleinen Details humorvoll aufgepeppt.
Das Bühnenbild war richtig klasse und die Leistung der Darsteller ebenfalls.
"Zuschaun, konnt ma gut" - und hatte ganz viel Spaß dabei!

Silke und Wilfried Bellmann aus Stuhr, am 18. September 2019
Das war ja mal wieder ein toller Abend. Man hätte meinen können, man wäre direkt im Weißen Rössl. Wir haben sehr viel gelacht und freuen uns schon auf die nächste Vorstellung im November. Vielleicht haben wir ja Glück, dass es noch weitere Vorstellungen geben wird. Ihr seid super!

Silke und Wilfried

Petra Weigler aus Bremen, am 16. September 2019
Gestern waren wir im Weißen Rössl, es mal wieder ein wunderschöner Abend. Die Schauspieler haben wieder ihre große Spielfreude voll ausgelebt! Es war spritzig, lustig und sehr amüsant. Die bekannten Songs wurden von der Band hervorragend begleitet. Stehende Ovationen waren mehr als verdient!!! Wie immer ist die ganze Atmosphäre im Weyher Theater sehr freundlich und am Gast orientiert.
Es kommen auch Besucher mit dem Reisebus, für viele ist dies bestimmt ein großer Vorteil.
Es wäre aber schön, wenn die Busfahrer, bei der Abholung, nicht 15 Minuten den Motor laufen lassen würden - der Umwelt und der Nachbarschaft zu Liebe.
Herzliche Grüße an das gesamte Team und bis bald.
Karin Hackemann aus Bassum, am 08. September 2019
Es war wieder mal ein sehr vergnüglicher Abend mit toller Livemusik und die Jungs -übrigens cooles Outfit - haben prima gespielt. Weiter so. Die Karten für die nächste Vorstellung liegen schon bei uns zu Hause. Daumen hoch für das gesamte Ensemble und das Bühnenbild.
Annelore Dierks aus Stuhr - Brinkum, am 06. September 2019
Es war von der gesamten Crew mal wieder eine geniale schauspielerische Leistung! Das Stück war jetzt nicht so ganz unser Fall, aber im Abo ist das mal so. Außerdem haben wir das Abo schon viele Jahre und es ist dieses 1 Stück gewesen. Dafür haben wir uns an der Livemusik und den Jungs in Lederhosen erfreut, tolle Musik.
Auf alle Fälle weiter so.
Vielen Dank immer wieder das es Menschen gibt die soviel Freude bereiten.
Ihre Donnerstags Abo Mädels
Marlies und Jürgen Benck aus Hatten, am 02. September 2019
Hallo tolles Team vom Weyher Theater,
wir haben gestern Nachmittag... Im weißen Roessl.... gesehen.
Es war SUPER!! Wir haben unterwegs im Auto immer noch die wunderbaren Lieder gesungen. Macht weiter so. Auch die neuen Spieler sind topp. Wir freuen uns schon auf Oktober beim nächsten Stück.
Herzlichen Dank Marlies und Jürgen Benck

Eintrag schreiben